Bayerischer Landtag

Umweltausschuss lädt ein zur Präsentation von emissionsfreien Fahrzeugen

Dienstag, 19. Oktober 2004
Die Firma Sun + cycle stellt dem Vorsitzenden des Umweltausschusses des Bayerischen Landtags, Herrn Henning Kaul, am

Mittwoch, 20. Oktober 2004
um 14.15 Uhr,
auf dem Nordhof (Maximilianeum)


emissionsfreie und innovative Fahrzeug- und Transportlösungen vor.

Das junge Unternehmen mit Sitz in Altkirchen bei Sauerlach hat Fahrzeuge besonders für den gewerblichen Gebrauch entwickelt. Durch die Kooperation mit starken wirtschaftlichen Partnern (Deutsche Post AG, BASF AG, New Energies Invest AG, etc.) konnte das Produkt mit deren Wissen und Erfahrung weiter entwickelt werden. Die Straßenverkehrszulassung ist sowohl für Deutschland als auch für Europa erteilt. Die Sun + cycle Technologie ermöglicht eine kommerzielle Anwendung, z.B. durch eine höhere Reichweite aufgrund eines speziellen, zum Patent angemeldeten Batteriemanagementsystems und einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h. Durch solare Ladestationen haben die Fahrzeuge sehr geringe Betriebskosten, trotzdem aber eine hohe Nutzlast (je nach Modell bis zu 80 kg).

Die Damen und Herren der Presse sind zu dieser Präsentation sehr herzlich eingeladen.


Mit freundlichen Grüßen

Axel Stehle,
<?xml:namespace prefix = st1 /???>Pressesprecher

Seitenanfang