Bayerischer Landtag

Eröffnung der Ausstellung: „anders sehen… über den Alltag behinderter Menschen“ im Bayerischen Landtag am 5. April 2005

Donnerstag, 31. März 2005

Blinde und sehbehinderte Menschen ziehen in der Öffentlichkeit rasch neugierige oder besorgte Blicke auf sich. Werden weitere Behinderungen sichtbar, verhindern Mitleid, Scheu und Unverständnis häufig, sie als Persönlichkeiten zu begreifen. Diese Menschen haben trotz oder aufgrund ihrer Handikaps individuelle Fähigkeiten und Kompetenzen erworben, von denen ihre Mitbürger profitieren können.

Die Südbayerischen Wohn- und Werkstätten für Blinde und Sehbehinderte gGmbH (SWW) haben in den letzten Jahren mehrere Projekte entwickelt, die in entspannter Atmosphäre anregen, gemeinsam neue Erfahrungen zu erleben. Sie sind zu sehen und zu erleben in der Ausstellung „anders sehen… über den Alltag behinderter Menschen“.

Ausstellungseröffnung mit Landtagspräsident Alois Glück
am Dienstag, 5. April 2005, 11:30 Uhr
Foyer Nordbau, Maximilianeum

Ablauf:
Begrüßung durch Landtagspräsident Alois Glück
Grußwort: Michael Lohner, Geschäftsführer der Südbayerischen Wohn- und Werkstätten für Blinde und Sehbehinderte gGmbH
Referat: Kompetenzzentren für sehgeschädigte Menschen, Dr. Wolfgang Drave, Blindeninstitutsstiftung Würzburg

Alle Medienvertreter sind zu dem Termin herzlich eingeladen!

Die Ausstellung „anders sehen…“ wird im Bayerischen Landtag gezeigt vom 6. bis 29. April 2005, jeweils Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen
Axel Stehle, Pressesprecher

Seitenanfang