Bayerischer Landtag

Eröffnung der Fotoausstellung: „Zwischen Natur und Kultur: Mensch, Ernährung, biologische Vielfalt“ im Bayerischen Landtag

Mittwoch, 25. Mai 2005

Machen Sie mit uns eine Reise durch die Vielfalt der Felder, Wälder, Gärten und Weiden unserer Welt! Staunen Sie über das, was Bauern und Viehhalter weltweit durch ihre Arbeit, Wissen, Können und Geschick an Vielfalt geschaffen haben! Machen Sie sich bewusst, mit welchem rasanten Tempo viele dieser Tiere und Pflanzen innerhalb kurzer Zeit unwiederbringlich verloren gehen! Erfahren Sie, weshalb die Vielfalt auf den Äckern und Weiden für die Ernährungssicherung so wichtig ist!

Die Fotoausstellung „Zwischen Natur und Kultur: Mensch, Ernährung, biologische Vielfalt“ gibt einen eindrucksvollen Einblick in die Arbeit des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) im Bereich biologische Vielfalt.

Ausstellungseröffnung mit Landtagspräsident Alois Glück
am Dienstag, 31. Mai 2005, 12:30 Uhr
Foyer Nordbau, Maximilianeum


Ablauf:
Begrüßung durch Landtagspräsident Alois Glück
Einführung Dr. Rolf Mack, Projektleiter des BMZ/GTZ Vorhabens „People and Biodiversity“

Alle Medienvertreter sind zu dem Termin herzlich eingeladen!

Die Ausstellung „Zwischen Natur und Kultur: Mensch, Ernährung, biologische Vielfalt“ wird im Bayerischen Landtag gezeigt vom 1. bis 16. Juni 2005, jeweils Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr. Anschließend ist sie im Deutschen Pavillon Biovision auf der Bundesgartenschau (BUGA) zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen
Axel Stehle
Pressesprecher

Seitenanfang