Bayerischer Landtag

„Pressefoto Bayern 2005“ des Bayerischen Journalistenverbandes / Preisverleihung und Ausstellungseröffnung durch Landtagspräsident Alois Glück / Dienstag, 13.12.2004, 11:30 Uhr

Donnerstag, 8. Dezember 2005
München – Unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsident Alois Glück verleiht der Bayerische Journalistenverband (BJV) am kommenden Dienstag, 13.12.05, die mit insgesamt 9.000 Euro dotierten Preise des Wettbewerbs „Pressefoto Bayern 2005“. Die zehn Jury-Mitglieder aus Deutschland, Österreich und Tschechien mussten heuer aus über 1.000 Einsendungen die Sieger ermitteln. Die prämierten Aufnahmen werden in einer Fotoausstellung gezeigt.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung
„Pressefoto Bayern 2005“
mit Landtagspräsident Alois Glück
und
BJV-Vorsitzendem Dr. Wolfgang Stöckel am
Dienstag, 13. Dezember 2005, 11.30 Uhr
Foyer Nordbau, Maximilianeum

Bilder haben eine sehr starke unmittelbare Botschaft. Deshalb hat der Bayerische Journalisten-Verband, die Berufsorganisation von derzeit knapp 9000 Journalistinnen und Journalisten in Bayern, diesen Wettbewerb ins Leben gerufen. Alljährlich werden besonders gelungene Pressefotos prämiert. Damit erfährt die Arbeit der Pressefotografen in der Öffentlichkeit eine verdiente Würdigung; zugleich werden aktuelle Ereignisse in Bayern dokumentiert.

Die Ausstellung der Pressefotos ist bis zum 19. Januar 2006 im Münchner Maximilianeum, Foyer Nordbau zu sehen.
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr, Freitag bis 14 Uhr geöffnet. Am 24.12.05, 31.12.05 und 06.01.06 geschlossen. Der Eintritt ist frei.

Alle Medien-Vertreter sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen
Axel Stehle
Pressesprecher

Seitenanfang