Bayerischer Landtag

Anhörung des Ausschusses für Landwirtschaft und Forsten zum Bayerischen Agrarwirtschaftsgesetz

Mittwoch, 20. September 2006

Der Ausschuss führt am

Mittwoch, 27. September 2006
von 09.15 bis 13.00 Uhr im Konferenzsaal

eine Anhörung

zum Gesetzentwurf der Staatsregierung für ein Bayerisches Gesetz zur nachhaltigen Entwicklung der Agrarwirtschaft und des ländlichen Raumes (Bayerisches Agrarwirtschaftsgesetz - BayAgrarWiG) - Drs. 15/6052

durch.

Die Damen und Herren der Medien sind zu dieser Anhörung herzlich eingeladen.

Ein Fragenkatalog wurde nicht erstellt.

- - - - -

Expertenverzeichnis
(Stand: 20.09.2006)

Prof. Dr. Dr. h.c. Alois Heißenhuber
Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaus, Freising

Prof. Dr.-Ing. Holger Magel
Präsident der Bayer. Akademie Ländlicher Raum e.V. u. Lehrstuhl für Bodenordnung und Landentwicklung der TU München

Dr. Wulf Treiber
Direktor im Haus der bayer. Landwirtschaft, Herrsching

Josef Wetzstein
Stv. Vorsitzender der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V., Freising

Hans Müller
Generalsekretär, Bayerischer Bauernverband, München

Sepp Bichler
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft in Bayern, Sielenbach

Marion Ruppaner
Agrarreferentin des Bundes Naturschutz in Bayern

Pfarrer Bernd Reuther
Vorsitzender des Dachverbands Dorf- und Betriebshilfe, Evang. Bildungszentrum Hesselberg



Freundliche Grüße
Josef Hasler, stv. Pressesprecher

Seitenanfang