Bayerischer Landtag

Landtags-Vizepräsidentin Barbara Stamm empfing 180 Motorradfahrer aus dem Deutschen Bundestag im Maximilianeum am Freitag, 16.06.06 um 11:00 Uhr

Montag, 19. Juni 2006

München – „Wir freuen uns auf diese friedliche Invasion und begrüßen die 180 begeisterten Motorradfahrer der Sportgemeinschaft des Deutschen Bundestags an der repräsentativsten „Raststätte“ entlang ihrer Route“, so Landtags-Vizepräsidentin Barbara Stamm, die den motorisierten Zweirad-Tross am Freitag, 16. Juni 2006, ab 11:00 Uhr im Bayerischen Landtag empfing. Prominenteste Mitfahrer der Berliner Motorrad-Gruppe waren Bundestags-Vizepräsident Hermann Otto Solms und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Peter Struck.

Anlass für den Zwischen-Stopp im Maximilianeum war die „7. Internationale Freundschaftsfahrt“ der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag, in der Parlamentarier aller Fraktionen sowie Mitarbeiter der Bundestagsverwaltung aktiv sind. Ihre diesjährige Rundfahrt stand unter dem Motto „Gipfeltreffen“ und führte von den Alpen quer durch Bayern nach Berlin. Schon vor den Toren Münchens wurden die Berliner Gäste von einem Begrüßungs-Gespann des Landtags in Empfang genommen: MdL Ludwig Wörner (SPD) und der Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Harald Güller, wurden die Berliner Gäste auf eigenen Motorrädern zum Maximilianeum begleitet.

Punkt 11:00 Uhr fuhren die 180 Motorradfahrer in 20 Einzelgruppen über die Maximiliansbrücke und die Westauffahrt in den Nordhof des Landtags.

Landtags-Vizepräsidentin Barbara Stamm
begrüßte die Gruppe am 16.06.06, um 11:30 Uhr
im Plenarsaal.

Gegen ca. 12:30 Uhr verließen die Berliner Gäste in einem großen Motorrad-Korso den Landtag über die Westzufahrt.

Freundliche Grüße
Axel Stehle, Pressesprecher

Seitenanfang