Bayerischer Landtag

„Rottaler Wildwoche - Spezialitätentage im Bayer. Landtag“ / Verbände informieren im Maximilianeum/ Begrüßung durch Vizepräsidentin Barbara Stamm am Dienstag, 28.11.06

Donnerstag, 23. November 2006
München - Unter dem Motto „Rottaler Wildwoche“ fanden zum zweiten Mal in diesem Jahr im Maximilianeum Spezialitätentage statt. Sie wurden durch den Landesjagdverband sowie den Touristikverband Rottal-Inn durchgeführt und präsentiert. Neben einer Wild-Ausstellung zeigte der Jagdverband präparierte Wildtiere. Der Touristikverband Rottal-Inn stellte die Region vor. Zwanzig Jagdhornbläser aus Eggenfelden begleiteten die Eröffnungsveranstaltung. Im Anschluss an die Präsentation wurden, in Zusammenarbeit mit der Landtagsgaststätte, Wild-Spezialitäten serviert.

Eröffnung der Rottaler Wildwochen, durch
Landtagsvizepräsidentin Barbara Stamm, am:

Dienstag, 28. November 2006
um 12.00 Uhr
in der Eingangshalle West des Maximilianeums

Ablauf:
Musikalischer Auftakt durch die Jagdhornbläser aus Eggenfelden
Rede von Vizepräsidentin Barbara Stamm
Musik durch die Jagdhornbläser aus Eggenfelden
Rede von Reserl Sem, MdL und Initiatorin
Musik durch die Jagdhornbläser aus Eggenfelden

Die Wild-Spezialitäten werden den Abgeordneten und Mitarbeitern im Landtag in der Landtagsgaststätte vom 28.11. bis 29.11.2006 angeboten.

Weitere Informationen zu der Region Rottal-Inn gibt es auf der Internetseite www.rottal-inn.de sowie über den Landesjagdverband Bayern unter http://www.jagd-bayern.de/.

Freundliche Grüße
Michaela Biedersberger, Pressestelle

Seitenanfang