Bayerischer Landtag

Landtagspräsident Alois Glück gratuliert Charlotte Knobloch, Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, zum 75. Geburtstag am 29.10.2007...

Freitag, 26. Oktober 2007

... „Mit Ihrer Arbeit und durch die Kraft Ihrer Persönlichkeit haben Sie unendlich viel zu einer gelingenden Integration jüdischen Lebens in München und Bayern beigetragen und auch gezeigt, wie aus einer Vision Wirklichkeit werden kann“

München – Anlässlich des 75. Geburtstags von Charlotte Knobloch am Montag, 29.10. 2007 hat Bayerns Landtagspräsident Alois Glück der Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland herzlich gratuliert. In seinem persönlichen Glückwunschschreiben hob der Landtagspräsident den besonderen Beitrag hervor, den Charlotte Knobloch „mit ihrer allgemein akzeptierten Arbeit und mit der Kraft ihrer Persönlichkeit für eine gelingende Integration jüdischen Lebens“ geleistet habe. Im Schreiben des Landtagspräsidenten heißt es weiter: „Das neue jüdische Zentrum am St.-Jakobs-Platz in München spricht für sich - und für Sie. Ich wüsste niemand anderen, der die Energie gehabt hätte, dies durchzusetzen. Ihre Beharrlichkeit, Ihr leidenschaftliches Engagement, Ihr fantasiereiches Verhandeln, aber auch die Wertschätzung Ihrer Person waren ausschlaggebend dafür, dass aus einer Vision Wirklichkeit wurde. Zu dem Geburtstag, den Sie in diesen Tagen feiern können, gratuliere ich Ihnen ganz herzlich.

Mit der Präsidentschaft des Zentralrats der Juden in Deutschland ist Ihnen eine weitere große Aufgabe übertragen worden, die zugleich Vertrauensbeweis und Anerkennung Ihrer bisherigen Leistung ist. Dass die Wahl auf Sie fiel, sagt mehr als jede noch so gut gemeinte Würdigung eines Dritten.“

Freundliche Grüße
Axel Stehle, Pressesprecher

Seitenanfang