Bayerischer Landtag

TAG DER OFFENEN TÜR war am 23. Juni 2007 von 10.00 - 18.00 Uhr

Samstag, 23. Juni 2007

„Tag der offenen Tür“ im Bayerischen Landtag war am Samstag, 23.6.07 von 10:00 – 18:00 Uhr/ Plenarsaal, Amtszimmer des Präsidenten, historische Räume waren zu besichtigen/ Durchgehende Informationsveranstaltungen von Fraktionen, Landtagsamt, Studienstiftung Maximilianeum, Verein Landtagspresse, Bayerischer Rundfunk (BR)/ Eigene Angebote für Kinder


Aktuelle Fotos von heute können Sie hier sehen

München – Der Bayerische Landtag lud zum „Zum Tag der offenen Tür“ ein: Einen Blick hinter die Kulissen des Parlaments werfen, das Maximilianeum einmal aus einem anderen Blickwinkel erleben, im neuen Plenarsaal Platz nehmen, das Amtszimmer von Landtagspräsident Alois Glück besichtigen, mit Abgeordneten, Regierungsmitgliedern und Mitarbeitern des Landtagsamts ins Gespräch kommen - das und sehr vieles mehr war möglich am Samstag, 23. Juni 2007 im Maximilianeum von 10:00 bis 18:00 Uhr (Einlass war bis 17:00 Uhr). Für Kinder gab es ein eigenes Programm. Außerdem informierten Landtagsjournalisten und der Bayerische Rundfunk (BR) über ihre Arbeit aus dem Parlament.

Den ganzen Tag über warteten auf die Besucher ein breites Besichtigungs- und Informationsangebot des Parlaments und der Fraktionen. Ein ausgeschilderter Rundgang führte durch alle zentralen Bereiche des Maximilianeum. An einem eigenen Stand für junge Besucher konnten Kinder und Jugendliche u.a. mit Landtagspräsident Alois Glück (12:00 Uhr), Landtags-Vizepräsidentin Barbara Stamm (13:00 Uhr) sowie mit Landtags-Vizepräsident Prof. Peter Paul Gantzer (15:00 Uhr) diskutieren.

Programmübersicht (Merkblatt für Besucher):

Das erwartete Sie im Maximilianeum:

Heute zwischen 10:00 und 18:00 Uhr hatten Sie die Möglichkeit,

• den neuen Plenarsaal und die historischen Räume des Maximilianeums zu besichtigen,
• viel Wissenswertes über das bayerische Parlament zu erfahren,
• in den Abgeordnetentreffs der drei Fraktionen Gespräche mit Landtagsabgeordneten
zu führen,
• an Diskussionsrunden mit bayerischen Spitzenpolitikern teilzunehmen,
• den Landtagsstenografen beim Schnellschreiben über die Schulter zu sehen,
• im Internet-Treff mehr über die Online-Angebote des Landtags zu erfahren,
• die Arbeit der Landtagsjournalisten kennen zu lernen,
• eine Ausstellung zum Thema „Jugend und Alkohol“ sowie eine Video-Schau über
den Bayerischen Landtag zu besuchen,
• Studierende der Hochbegabtenstiftung Maximilianeum (Eigentümerin des Gebäudes)
kennen zu lernen,
• bei unserem Besucher-Quiz attraktive Preise zu gewinnen,
• sich in der Landtagsgaststätte mit Speisen und Getränken zu stärken.

Speziell für unsere jungen Gäste bieten wir
• die Aktion: „Kinder fragen – Politiker antworten“
• Tischkicker-Wettbewerbe
• Kinderschminken (durch Studentinnen der Theaterakademie August Everding)
• Malen für Kinder: „Mein Bild vom Maximilianeum“

An mehreren Stellen im Haus sowie an den Ausgängen stehen Boxen für Ihren
Teilnahmeschein am Besucher-Quiz bereit. Vergessen Sie nicht teilzunehmen und
Ihren Schein dort einzuwerfen!

Ein ausgeschilderter Rundgang führt Sie durch alle zentralen Bereiche des Maximilianeums.
Hinweisschilder zeigen Ihnen den Weg und bieten an den einzelnen Stationen
detaillierte Informationen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landtagsamts
stehen Ihnen jederzeit gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Bevor Sie den eigentlichen Rundgang beginnen, können Sie eine 25-minütige Video-
Schau über das bayerische Parlament verfolgen sowie eine aktuelle Ausstellung zum
Thema „Jugend und Alkohol“ besuchen (beides im Nordbau, Erdgeschoss).

Wo finden Sie was:

1. Eingangshalle West (Erdgeschoss, Altbau):
· Informationsmaterial über den Bayerischen Landtag und das Maximilianeum
· Stand für Kinder und Jugendliche, die dort jeweils zur vollen Stunde, von

11:00 Uhr bis 16:00Uhr, mit Politikern sprechen oder Aufgaben lösen können und
dafür kleine Aufmerksamkeiten erhalten.

· Ständige Ausstellung über den Bayerischen Landtag
· Landtagsgaststätte (Getränke und kleine Gerichte)

2. Präsidialebene (1. Etage, Altbau):
- Blick in das Amtszimmer von Landtagspräsident Alois Glück
- Gespräche mit Abgeordneten der Landtagsfraktionen:
CSU (Saal 3)
SPD (Saal 1)
Bündnis 90/Die Grünen (Saal 2)

3. Plenarebene (2. Etage, Altbau):
Steinerner Saal: Medien-Forum mit Interview-Podium des Bayerischen Rundfunks
(BR) und Informationsstand des Vereins Landtagspresse.

Plenarsaal: Wo sonst die Parlamentarier und Regierungsmitglieder arbeiten, können
heute Sie Platz nehmen und aus erster Hand mehr über das eigentliche Zentrum
parlamentarischer Entscheidungen erfahren.

Lesesaal: Informationen zum Petitionsrecht – Was ist zu beachten, wenn Bürger
Eingaben und Beschwerden an den Landtag richten wollen?
Außerdem: Präsentation des Dokumentarfilms: „1946 – Geburtsstunde des
modernen Bayern“.

Konferenzzimmer: Landtagsstenografen präsentieren ihre Schnellschreibkunst.
Außerdem: Gelegenheit zu Gesprächen mit Studierenden der Hochbegabtenstiftung
Maximilianeum (Eigentümerin des Gebäudes).

Senatssaal: Besucher diskutieren mit bayerischen Spitzenpolitikern.

Die Fraktionen präsentierten sich im Senatssaal zu folgenden Zeiten:

11.00 Uhr Fraktion B90/Die Grünen mit den Fraktionsvorsitzenden
bis 12.00 Uhr Margarete Bause und Dr. Sepp Dürr
Moderation: Dietmar Gaiser, TV-Journalist

12.30 Uhr CSU-Fraktion mit Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber und
bis 13.30 Uhr Fraktionsvorsitzendem Joachim Herrmann
Moderation: Oliver Platzer, Pressesprecher der CSU-Fraktion

14.00 Uhr SPD–Fraktion mit Fraktionsvorsitzendem Franz Maget und
bis 15.00 Uhr Stellv. Fraktionsvorsitzender Johanna Werner-Muggendorfer
Moderation: Dr. Susanne Zimmer, Programmbereichsleiterin Bayern1

15.30 Uhr CSU-Fraktion mit Staatsminister des Innern
bis 16.30 Uhr Dr. Günther Beckstein und
Stellv. Fraktionsvorsitzender Renate Dodell
Moderation: Oliver Platzer, Pressesprecher der CSU-Fraktion

Senatsgarderobe: Präsentation von Schätzen der Landtagsbibliothek
und Archivalien.

Kreuzgang: Im Internet-Treff erfahren Sie alles über die Online-Angebote des Bayerischen
Landtags. Außerdem: Informationen rund um Baumaßnahmen im Maximilianeum.

Freundliche Grüße
Axel Stehle, Pressesprecher

Fotos: Tag der offenen Tür 2007


...Besucher auf dem Weg zum Tag der ...Informationsmaterial für die Besucher
offenen Tür


..."Probesitzen im Plenarsaal" ...ganz nah an der Politik


...Landtagspräsident Glück beantwortet ...einmal den Platz vom Ministerpräsi-
Fragen von Kindern denten einnehmen


Podiumsdiskussion mit den Vorsitzen- ...Ministerpräsident Stoiber und Fraktions-
den Bause und Dürr (Bündnis 90/Die vorsitzender Herrmann (CSU)
Grünen)


...Staatsminister Beckstein beim Auto- ...der Verein Landtagspresse stellt sich
gramm geben vor


...die Stipendiaten der Stiftung ...Franz Maget (SPD, Fraktionsvorsitz-
Maximilianeum stellen sich vor ender) stellt sich den Fragen von
Jugendlichen


...künstlerische Verwandlungen der ...Volles Haus
jungen Besucher


...Alltag eines Politikers, ein Interview ...Zeichnen und Malen am Kindertreff
zu geben

Seitenanfang