Bayerischer Landtag

Präsidium des Bayerischen Landtags zu politischen Gesprächen in Zagreb/ EU-Beitritt Kroatiens und vertiefte Zusammenarbeit mit Bayern sind zentrale Gesprächsthemen/ dreitägige Beratungen mit kroatischer Staatsführung

Logo Pressestelle Bay. LandtagMittwoch, 18. Juni 2008

München – Zu dreitägigen politischen Gesprächen mit der kroatischen Staats-führung reisen Landtagspräsident Alois Glück und das Präsidium des Bayeri-schen Landtags vom 19. bis 21. Juni 2008 nach Zagreb. Fragen des EU-Beitritts von Kroatien sowie der vertieften Zusammenarbeit mit Bayern stehen im Mittelpunkt der Beratungen. Neben Gesprächen mit dem kroatischen Staatspräsident Stjepan Mesic und Ministerpräsident Dr. Ivo Sanader stehen unter anderem auch Begegnungen mit Außenminister Gordan Jandrokovic sowie mit Parlamentspräsident Luka Bebic und weiteren kroatischen Parla-mentariern auf dem Programm.

„Bayern unterstützt den geplanten Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union. Die Frage des Beitrittstermins gewinnt durch die aktuellen Entwicklungen in der EU zu-sätzliche Bedeutung und ist deshalb auch ein zentrales Thema unserer Gespräche mit der kroatischen Staatsführung. Der Ausbau der traditionell guten Beziehungen zwischen Bayern zu Kroatien ist ein weiteres wichtiges Thema“ so Landtagspräsi-dent Alois Glück.

Der Bayerische Landtagspräsident wird bei dieser Reise begleitet von den Land-tagsvizepräsidenten Barbara Stamm und Prof. Dr. Peter Paul Gantzer und von den Präsidiumsmitgliedern, Manfred Ach, Herbert Fischer, Christine Kamm, Dr. Helmut Müller, Reserl Sem und Dr. Simone Strohmayr.

Freundliche Grüße
Axel Stehle, Pressesprecher

Seitenanfang