Bayerischer Landtag

Festakt 60 Jahre Grundgesetz im Maximilianeum - Hans-Jochen Vogel hält die Festrede - Gemeinsame Veranstaltung des Bayerischen Landtags und der Bayerischen Staatsregierung

Donnerstag, 7. Mai 2009

München. Mit einem gemeinsamen Festakt erinnern der Bayerische Landtag und die Bayerische Staatsregierung an 60 Jahre Grundgesetz und 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Mai, 11 Uhr, im Plenarsaal des Maximilianeums statt. Bundesminister a. D. Hans Jochen Vogel (SPD) hält dabei die Festrede zum Thema „Erinnern, Besinnen, Mut schöpfen!“

Hinweis:
Der Festakt wird ab 11 Uhr live im Bayerischen Fernsehen übertragen. Über Link ist die Veranstaltung auch hier, im Internetangebot des Bayerischen Landtags, zu sehen.
Zum Abspielen des Videos benötigen Sie den Flash Player 10:
Festakt live ab 11 Uhr - Klicken Sie hier

Das Programm des Festaktes:
- Begrüßung Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtags
- Blick in die Vergangenheit: Ein Film zu 60 Jahren Grundgesetz
- Horst Seehofer, Bayerischer Ministerpräsident
- Dr. Karl Huber, Präsident des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs
- Dr. Hans-Jochen Vogel: Gedanken zum 60-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes und der Bundesrepublik Deutschland

Blick in die Zukunft:
„Jugend debattiert“ über das Grundgesetz – Teilnehmer sind Tanja Mascha und Christian Dürschmied, die Vorjahressieger im Landeswettbewerb „Jugend debattiert“

Zwei Zeitzeugen sind zu dem Festakt eingeladen:
Bernhard Ücker, langjähriger Landtagskorrespondent des Bayerischen Rundfunks, der die historische Abstimmung über das Grundgesetz am 19./20. Mai 1949 im Bayerischen Landtag erlebt hat, und Dr. Walter Holzapfel, Stenograph beim Herrenchiemseer Verfassungskonvent.

Zum Thema „Streitfall Föderalismus: 60 Jahre Grundgesetz“ findet am Freitag, 15. Mai, von 9 bis 16 Uhr ein Symposium statt. Veranstalter sind der Bayerische Landtag und die Akademie für Politische Bildung Tutzing.

Die Themen und die Referenten:
- Der Verfassungskonvent von Herrenchiemsee – Professor Dr. Udo Wengst vom Institut für Zeitgeschichte in München
- Bayerische Positionen in Bonn und München – Dr. Karl-Ulrich Gelberg, Bayerische Akademie der Wissenschaften in München
- Die Rolle des Bayerischen Ministerpräsidenten – Professor Dr. Rudolf Morsey, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer

- Föderalismus als Herausforderung – Herausforderungen des Föderalismus:

Behinderung wirtschaftlicher Dynamik? – Roland Tichy, Chefredakteur Wirtschaftswoche Düsseldorf
Aushöhlung oder Reform? Verfassungsrechtliche Überlegungen – Professor Dr. Dres. h.c. Hans-Peter Schneider, Deutsches Institut für Föderalismusforschung, Hannover
Die Bundesländer in der EU – Reinhold Bocklet, Vizepräsident des Bayerischen Landtags

Medienvertreter sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen /hw.

Hinweis:
Der Festakt wird ab 11 Uhr live im Bayerischen Fernsehen übertragen. Über Link ist die Veranstaltung auch hier, im Internetangebot des Bayerischen Landtags, zu sehen.

Seitenanfang