Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin Barbara Stamm verleiht bei Nachholtermin am 17. Februar 2009 die Bayerische Verfassungsmedaille an Jutta Speidel

Freitag, 13. Februar 2009

München – Landtagspräsidentin Barbara Stamm wird bei einem Nachholtermin im Maximilianeum Jutta Speidel mit der Bayerischen Verfassungsmedaille in Silber auszeichnen. Der eigentliche Festakt zur Verleihung der Verfassungsmedaille fand bereits am 1. Dezember 2008 statt. Damals wurden 34 Persönlichkeiten mit der Verfassungsmedaille ausgezeichnet.

Verleihung der Verfassungsmedaille
am Dienstag, 17. Februar 2009, 15.30 Uhr im
Büro der Landtagspräsidentin, Altbau Zimmer 105, Maximilianeum

Mit der Verfassungsmedaille ehrt der Bayerische Landtag seit 46 Jahren Persönlichkeiten, die sich durch ihren Einsatz in ganz besonderer Weise um die Verwirklichung des Verfassungsauftrags verdient gemacht haben. Die Bayerische Verfassungsmedaille ist ein Zeichen des Dankes und der öffentlichen Anerkennung. Sie ist die nach außen sichtbare Würdigung durch das bayerische Parlament für hervorragende Leistungen zum Wohle der Allgemeinheit. Die Verfassungsmedaille gehört zu den seltensten Auszeichnungen, die im Freistaat verliehen werden.

Pressevertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Seitenanfang