Bayerischer Landtag

Brand in Würzburger Seniorenheim: Landtagspräsidentin spricht Angehörigen ihr Beileid aus und dankt Helfern

Dienstag, 7. Dezember 2010

Würzburg. Drei Menschen sind heute Nacht bei einem Brand im Evangelischen Wohnstift St. Paul ums Leben gekommen, sechs wurden lebensgefährlich verletzt. Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat sehr betroffen auf dieses Unglück in ihrer Heimatstadt reagiert. Sie spricht den Angehörigen der Opfer ihr Beileid aus und dankt den rund 200 Helfern, die unter Einsatz ihres eigenen Lebens Bewohner gerettet und in Sicherheit gebracht haben. Der Dank der Landtagspräsidentin gilt gleichermaßen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Seniorenheims, den Ärzten und Notfallseelsorgern, die sich bemühen, neben dem körperlichen auch das seelische Leid der Betroffenen zu lindern. /hw

Seitenanfang