Bayerischer Landtag

Planspiel „Der Landtag sind wir!“ im Bayerischen Landtag am 1.3.2010

Mittwoch, 24. Februar 2010
Bayerische Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle von Abgeordneten

München. Wie wird überhaupt ein Gesetz gemacht? Wie läuft die Arbeit in den Ausschüssen ab? Wie organisiert man Mehrheiten und wie arbeitet man in einer Koalition zusammen? Wie argumentiert man im Plenum? Am besten probiert man es selbst aus! Gelegenheit dazu bietet der Bayerische Landtag unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm am Montag, 1. März 2010, mit dem Planspiel „Der Landtag sind wir!“. Rund 150 Jugendliche aus verschiedenen Schulen aus Augsburg, Landsberg am Lech, München, Straubing und aus dem Landkreis Forchheim kommen dazu ins Maximilianeum.

„Schulreformen“ und „Kriminalitätsprävention“ sind die Schwerpunktthemen, über die die 150 Schülerinnen und Schüler beraten werden. Begleitet von Fachkräften des Centrums für angewandte Politikforschung (CAP) schlüpfen sie dabei in die Rolle von Abgeordneten. Wie im richtigen Parlamentsbetrieb erarbeiten und beraten sie in verschiedenen Fraktionen und Ausschüssen konkrete Gesetzentwürfe, debattieren darüber im Plenum und stimmen ab.

Planspiel „Der Landtag sind wir!“
unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm
am Montag, 01. März, von 10.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
im Maximilianeum

Ablauf:
10.30 Uhr: Grußwort von Landtagspräsidentin Barbara Stamm, anschließend Einführung
11.20 Uhr: erste Fraktionssitzungen
12.00 Uhr: Koalitionsgespräch der Fraktionen von CSU und FDP sowie fraktionsinternes Briefing der
Fraktionen von SPD, FW und Bündnis 90/Die Grünen
12.40 Uhr: Konstituierung/Erste Lesung
12.55 Uhr: Gruppenfoto (Treppe) und Mittagspause (Steinerner Saal)
14.05 Uhr: Ausschusssitzungen
15.05 Uhr: zweite Fraktionssitzungen
15.50 Uhr: Zweite Lesung (abschließende Debatte)
16.20 Uhr: Gespräche mit den jugendpolitischen Sprechern der fünf Fraktionen/Auswertung

Folgende Schulen nehmen an dem Planspiel teil:
- Ignaz-Kögler-Gymnasium Landsberg/Lech
- Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing
- Fachoberschule Augsburg
- Schüler/-innen mehrerer Schulen aus dem Landkreis Forchheim
- Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München

Das Planspiel „Der Landtag sind wir!“ wird im Rahmen des pädagogischen Angebots des Bayerischen Landtags in der Regel an den Schulen vor Ort durchgeführt. Schulen aus Bayern können sich für eine Teilnahme bei der Pädagogischen Betreuung des Bayerischen Landtags ( paed.betreuung@bayern.landtag.de) anmelden.

Entwickelt wurde das Planspiel 2006 im Auftrag des Bayerischen Landtags vom Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) der LMU München. Etwa 70 Planspiele finden seitdem jährlich in ganz Bayern statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
OStRin Christine Betz (Landtagsamt),
Tel: 089/ 4126 – 2234, E-Mail: christine.betz@bayern.landtag.de

Weitere Informationen zum Planspielkonzept:
Dr. Doerthe Winter-Berke (CAP), Tel: 089/2180-1340
E-Mail: winter@fgje.de

Ansprechpartner für die Medien vor Ort am 1. März 2010:
Eva Feldmann-Wojtachnia (CAP)

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zum Planspiel eingeladen!
Empfohlen wird insbesondere die abschließende Debatte ab 15.50 Uhr im Plenarsaal. /
schmi

Seitenanfang