Bayerischer Landtag

Bürgerkulturpreis des Bayerischen Landtags: Die Preisträger 2011 stehen fest

Freitag, 11. November 2011

München. Der Wettbewerb um den Bürgerkulturpreis 2011 des Bayerischen Landtags ist entschieden. Den ersten Preis, der mit 10 000 Euro dotiert ist, erhält der Förderverein Ilztalbahn e. V. in Waldkirchen in Niederbayern. Die Initiatoren haben es mit beispielhaftem Engagement gegen viele Widerstände geschafft, eine stillgelegte Bahnstrecke – die Ilztalbahn von Passau nach Freyung im Bayerischen Wald - wieder zu beleben. Rund 700 Mitglieder gehören dem Verein an, der es sich zum Ziel gesetzt hat, ein grenzüberschreitendes Freizeitverkehrs-netz Donau-Ilz-Moldau von Niederbayern nach Südböhmen zu schaffen.

Den zweiten Preis (8 000 Euro) erkannte die Jury der KUNO-Stiftung Regensburg zu. Damit wird eine Bürgerbewegung belohnt, deren Verdienst die Errichtung und der Betrieb einer Universitäts- und Kinderklinik in Ostbayern ist.

Mit dem dritten Preis (5 000 Euro) wird die Bürgerstiftung Energiewende Oberland (EWO) in Wolfratshausen ausgezeichnet. Den vierten Preis mit jeweils 2 500 Euro teilen sich das Allgäuer Zentrum für regionale Eigenversorgung – Kempodium e.V. und manomama in Augsburg, das erste textile Social Business.

Der Beirat vergibt heuer außerdem vier Sonderpreise, die mit jeweils 500 Euro dotiert sind: Ausgezeichnet werden die Dorfläden in Jedesheim bei Illertissen, Thanndorf in der Gemeinde Rossbach im Landkreis Rottal-Inn, Nordhalben in Oberfranken und Daiting in Schwaben. Den Anerkennungspreis (ebenfalls 500 Euro) bekommt das Künstlerpaar Hanna Regina Uber und Robert Diem aus Aschach für ihre Bürgerskulptur in Amberg.

Den Bürgerkulturpreis verleiht der Bayerische Landtag jedes Jahr am Tag des Ehrenamts für beispielhaftes bürgerliches Engagement. Der Festakt findet am Montag, 5. Dezember 2011, um 13 Uhr im Senatssaal des Maximilianeums statt. Der Wettbewerb stand unter dem Leit-thema „Selbst ist die Region – Bürger bauen Zukunft.“ 121 Bewerbungen – so viele wie nie zuvor – waren heuer eingegangen. /hw

Seitenanfang