Bayerischer Landtag

Kinder im Krieg – Neue Ausstellung im Maximilianeum

Freitag, 21. Januar 2011

München. „Ich krieg dich – children affected by war“ ist der Titel einer neuen Ausstellung im Maximilianeum, die der Bayerische Landtag gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk World Vision veranstaltet.

Der 1. Vizepräsident Reinhold Bocklet stellt die Präsentation am Mittwoch, 26. Januar 2011, um 12.30 Uhr in der Eingangshalle West vor. Christoph Waffenschmidt, Vor-standsvorsitzender World Vision Deutschland e. V., spricht ein Grußwort.

Bilder und Originaltöne von Kindern aus Uganda, der Demokratischen Republik Kongo, dem Libanon und Afghanistan machen die schlimmen Lebensumstände von Kindern im Krieg deut-lich. Mit dieser Ausstellung will World Vision die Besucher wachrütteln und sie motivieren, sich für diese Kinder zu engagieren. Das weltweit arbeitende Hilfswerk möchte damit einen Beitrag zur Friedensförderung und zur zivilen Konfliktbearbeitung leisten.

Medienvertreter sind zu der Ausstellungseröffnung herzlich eingeladen. /hw

Seitenanfang