Bayerischer Landtag

Kinderkommission des Bayerischen Landtags fordert: Spenden für Afrika!

Mittwoch, 27. Juli 2011
Angesichts der drohenden humanitären Katastrophe am Horn von Afrika ruft die Kinderkom-mission des Landtags einstimmig zu einer Spendenaktion auf. Die Mitglieder des Gremiums weisen darauf hin, dass in der Krisenregion mehr als zehn Millionen Menschen vom Hunger-tod bedroht sind. Am schlimmsten trifft es die 500 000 Kinder, die mangelernährt und stark untergewichtig nicht mehr lange auf Hilfe warten können. Die Dürre, aber auch drastisch ge-stiegene Preise für Lebensmittel haben die Menschen in Kenia, Äthiopien und Dschibuti an den Rand einer Katastrophe gebracht, die in ihrem Ausmaß an die 1980er Jahre erinnert. “Wir dürfen die Augen vor den schrecklichen Bildern verhungernder Kinder nicht verschließen. Wir sind verpflichtet zu helfen. Daher möchte ich dazu aufrufen, zu spenden”, so Kommissionsmit-glied Claudia Stamm, die die Hilfsaktion initiiert hat.

Die Kinderkommission schlägt vor, das Geld auf das Spendenkonto der „Sternstunden-Aktion „Hungerhilfe Ostafrika (Kontonummer 8000, Bayerische Landesbank 700 500 00) zu überwei-sen. Dort sind bereits neun Millionen Euro gesammelt worden. „Ich bin überwältig von der Spendenbereitschaft der Menschen in Bayern und deswegen bitte ich, die „Sternstunden“ zu unterstützen, denn das Geld kommt den Menschen in Afrika direkt und ohne Verwaltungskos-ten zugute“, erklärt Eva Gottstein, die Vorsitzende der Kinderkommission.

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Mit herzlichen Grüßen

Eva Gottstein
Claudia Stamm
Petra Dettenhöfer
Brigitte Meyer
Simone Strohmayr

Seitenanfang