Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin bei Trauerfeier für gefallene Soldaten

Mittwoch, 23. Februar 2011
Teilnahme an Fastnacht in Veitshöchheim abgesagt

München/Regen. Landtagspräsidentin Barbara Stamm nimmt am Freitag im niederbayerischen Regen an der Trauerfeier für die drei Soldaten teil, die in der vergangenen Woche bei einem Anschlag in Afghanistan ums Leben gekommen sind. Sie will damit ihre Verbundenheit mit den Soldaten zeigen, die am Hindukusch ihren gefährlichen Dienst für Frieden, Sicherheit und Freiheit leisten. Außerdem möchte die Landtagspräsidentin damit den Angehörigen der Toten und Verwundeten ihr tiefes Mitgefühl ausdrücken. Dies geschieht stellvertretend für das gesamte bayerische Parlament, das in der Vollversammlung am vergangenen Dienstag der gefallenen Soldaten gedacht hat. Barbara Stamm hat aus Rücksichtnahme auf die Betroffenen ihre Teilnahme an der Frankenfastnacht in Veitshöchheim abgesagt. /hw

Seitenanfang