Bayerischer Landtag

Bayerischer Landtag gibt Empfang für Soldatinnen und Soldaten

Dienstag, 25. September 2012

Landtagspräsidentin Barbara Stamm gibt am Mittwoch, den 26. September 2012 um 17 Uhr einen Empfang für freiwillig Wehrdienstleistende im Steinernen Saal des Bayerischen Landtags.

Mit dieser Geste für die Soldatinnen und Soldaten aus ganz Bayern will Barbara Stamm im Namen der Bayerischen Volksvertreter den jungen Männern und Frauen, die freiwillig Dienst in den Streitkräften leisten, Anerkennung zollen. „Die Entscheidung für den freiwilligen Wehrdienst ist auch ein Zeichen von außergewöhnlichem staatsbürgerschaftlichem Engagement“, stellt Stamm fest und versichert: „Wir, die Mitglieder des Bayerischen Landtags, stehen zu Ihnen.“ Er sei sich sicher, im Namen vieler Soldaten zu sprechen, wenn er diese Einladung als große Ehre empfinde, ist Hauptmann Alexander Kovacevic, Personaloffizier des Landeskommandos Bayern, überzeugt: „Der Bayerische Landtag lässt seinen Worten Taten folgen und die Soldaten wissen das sehr zu schätzen. Veranstaltungen wie diese sind für uns nicht alltäglich und eine großartige Sache.“ Das Grußwort im Namen der geladenen Soldaten wird Brigadegeneral Johann Berger, Befehlshaber im Wehrbereich IV, sprechen.

Journalistinnen und Journalisten sind zu dem Termin herzlich eingeladen. /zg

Seitenanfang