Bayerischer Landtag

Empfang des Landtags für freiwillig soziale Dienste Leistende

Freitag, 5. Oktober 2012

Landtagspräsidentin Barbara Stamm gibt am Dienstag, 9. Oktober 2012 um 12 Uhr einen Empfang für freiwillig soziale Dienste Leistende im Senatssaal des Bayerischen Landtags. Eingeladen sind junge Menschen, die sich entweder für den neuen Bundes-Freiwilligendienst gemeldet haben oder sich beim Freiwilligen Sozialen Jahr beziehungsweise dem Freiwilligen Ökologischen Jahr einbringen.

Diese Veranstaltung soll eine Geste der Wertschätzung für die Frauen und Männer sein, die sich in den Dienst der Gemeinschaft stellen und soziales Engagement zeigen. Der Einsatz für den Gemeinsinn sei wichtig für die Gesellschaft, aber auch für die persönliche Entwicklung der jungen Menschen, erklärt Barbara Stamm und fährt fort: „Helfen kann auch etwas Schönes sein, vor allem dann, wenn sich dabei Nähe, Vertrautheit und Dankbarkeit einstellen. Helfen macht auch demütiger, nachdenklicher und nachsichtiger mit den Schwächen der anderen. Der Gesellschaft tut das gut. Sie wird wieder ein Stück menschlicher und im Wortsinn lebenswerter“. Rund 200 junge Freiwillige aus ganz Bayern werden zu diesem Empfang erwartet, der erstmals in dieser Form im Landtag ausgerichtet wird.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. /zg

Seitenanfang