Bayerischer Landtag

Landtag unterstützt Info-Kampagne „Auch Kinder haben Rechte“

Donnerstag, 20. September 2012
„Ein Kinderrecht für jeden Abgeordneten“

20 Jahre nach der Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention sind die international verbrieften Kinderrechte in Deutschland immer noch weitgehend unbekannt. Der Deutsche Kinderschutzbund (DSKB) Landesverband Bayern e. V. will dazu beitragen, dass sich das ändert. Er startet mit Unterstützung von Landtagspräsidentin Barbara Stamm und den Mitgliedern der Kinderkommission des Bayerischen Landtags eine landesweite Infokampagne „Auch Kinder haben Rechte.“

Den Auftakt macht die Aktion „Ein Kinderrecht für jeden Abgeordneten“ am Dienstag, 25. September 2012, von 12 bis 13 Uhr im Steinernen Saal des Maximilianeums.

Im Rahmen dieser Veranstaltung stellt der DKSB Landesverband Bayern der Landtagspräsidentin, der Kinderkommission und allen anwesenden Abgeordneten die Info-Kampagne vor. Kinder tragen einen Kinderrechte-Song vor und stehen als Kinderrechte-Experten den Abgeordneten für Einzelgespräche zur Verfügung. Das Ziel dieser Initiative: Jede/r Abgeordnete soll sich einen Themenbereich aus der Kinderrechtskonvention aussuchen, für den sie/er sich künftig besonders einsetzen will.

Der Bayerische Landtag, die Kinderkommission und der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern laden Journalistinnen und Journalisten ein, über diese Veranstaltung zu berichten. Fragen im Vorfeld beantwortet Kirsten-Solange Weber von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DKSB LV Bayern, Telefon 089/920089-103,
E-Mail weber@kinderschutzbund-bayern.de.

Mit freundlichen Grüßen

Die Mitglieder der Kinderkommission des Bayerischen Landtags

Seitenanfang