Bayerischer Landtag

Website zum „Tag der offenen Türen“ - Verfassungsorgane öffnen gemeinsam ihre Türen

Landtag, Staatskanzlei und Verfassungsgerichtshof öffnen am 26. November ihre Türen. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Mittwoch, 10. August 2016

Anlässlich des 70. Jahrestages des Inkrafttretens der Bayerischen Verfassung werden der Bayerische Landtag, die Bayerische Staatsregierung und der Bayerische Verfassungsgerichtshof erstmals gemeinsam einen „Tag der offenen Türen“ veranstalten. Am Samstag, den 26. November 2016, öffnen alle drei Verfassungsorgane ihre Pforten: Von 10 bis 18 Uhr können die Besucherinnen und Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Im Landtag kann man den Arbeitsplatz der Abgeordneten begutachten und mit Politikern aller Fraktionen über aktuelle Themen diskutieren. Auf der Internetseite www.offenetueren.bayern können sich die Bürgerinnen und Bürger über das Programm im Landtag, der Staatskanzlei und dem Verfassungsgerichtshof informieren. Die Seite wird laufend aktualisiert. Landtagspräsidentin Barbara Stamm wird den „Tag der offenen Tür“ im Maximilianeum um 10 Uhr eröffnen; der letzte Einlass ist um 17 Uhr vorgesehen. Offizieller Auftakt des gemeinsamen Tages der offenen Türen ist um 11 Uhr im Maximilianeum mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Ministerpräsident Horst Seehofer und Verfassungsgerichtshofpräsident Peter Küspert. Rund 8 000 Besucher aus ganz Bayern werden alleine im Landtag erwartet.  /zg

Seitenanfang