Bayerischer Landtag

04.03.2011 - Landtag Live: 16 Jugendliche erleben Parlamentsarbeit aus nächster Nähe

Bild: Die Teilnehmer von Landtag Live im Plenarsaal | Foto: Rolf Poss
Die Teilnehmer von Landtag Live im Plenarsaal | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Drei Tage lang haben 16 Jugendliche Landtagsabgeordnete aller fünf Fraktionen bei ihrer täglichen Arbeit begleitet. So erhielten sie exklusive Eindrücke vom politischen Leben und Arbeiten im Bayerischen Landtag. „Wir waren mittendrin“, schwärmten die Teilnehmer beim Abschluss von „Landtag Live“ am 4. März. Alle zwei Jahre ermöglicht der Bayerische Landtag in Zusammenarbeit mit der Kolpingjugend (KJ) in Bayern und der Katholischen Landjugend-bewegung (KLJB) diesen Blick hinter die Kulissen des Parlaments.

Die jungen Leute waren durchweg begeistert von der Offenheit ihrer Abgeordneten und der Möglichkeit, drei Tage lang Mäuschen zu spielen: Sie nahmen an Fraktions-, Ausschuss- und Arbeitskreissitzungen teil, beobachteten die Plenarsitzung von der Tribüne aus, erlebten ihre Abgeordneten im Gespräch mit der Presse, mit Interessenvertretern, bei der Arbeit im Büro. Auch Landtagspräsidentin Barbara Stamm nahm sich für die jungen Leute Zeit und diskutierte mit ihnen über Jugend- und Sozialarbeit sowie das Thema „Frauenquote“.

Am Ende einer ereignisreichen Woche waren sich die Jugendlichen einig: Sie würden es wieder tun! Der Blick hinter die Kulissen des bayerischen Parlaments hat bei allen persönlich viel bewirkt und ganz neue Bilder von Parteien und Abgeordneten vermittelt./kh

Seitenanfang