Bayerischer Landtag

04.05.2010 - Barbara Stamm eröffnet Schrobenhausener Spargelwoche

Bild: Eröffnung der Ausstellung mit (v.l.) Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Spargelkönigin Johanna Schuster, Verbandsvorsitzendem Josef Plöckl, MdL Erika Görlitz, MdL Annemarie Biechl | Foto: Rolf Poss
Eröffnung der Ausstellung mit (v.l.) Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Spargelkönigin Johanna Schuster, Verbandsvorsitzendem Josef Plöckl, MdL Erika Görlitz, MdL Annemarie Biechl | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Nicht nur in den sandigen Böden rund um Schrobenhausen, auch im Maximilianeum wurde – zumindest am 4. Mai – Spargel gestochen: Der Spargelerzeugerverband Südbayern brachte anlässlich der „Schrobenhausener Spargelwoche“ im Bayerischen Landtag kurzerhand ein Mini-Feld aus dem bayernweit größten zusammenhängenden Spargelanbaugebiet mit nach München. Landtagspräsidentin Barbara Stamm nutzte die Gelegenheit, um zum Auftakt der Spargelwoche im Maximilianeum eigenhändig mit dem Spaten einige der köstlichen weißen Stangen ans Tageslicht zu befördern.

Die bayerische Spezialität genießt bei vielen Gourmets besondere Wertschätzung. Barbara Stamm verwies bei der Ausstellungseröffnung in Anwesenheit von Abgeordneten – darunter mehrere Mitglieder des Präsidiums und des Landwirtschaftsausschusses, sowie Repräsentanten der Anbauregion – auf die Vorzüge bayerischer Nahrungsmittel „aus der Region für die Region“: „Sie zeichnen sich aus durch ihre hohe Qualität, ihre Frische und ihre gekennzeichnete Herkunft“, sagte die Landtagspräsidentin.

Zwischen Mitte April und dem 24. Juni (Johannitag) ist in dem Anbaugebiet rund um Schrobenhausen Erntezeit. Rund 600 Spargelanbauer nutzen dort den Tertiärsand mit seinem Schluff- und Lehmanteil, der diesem Spargel seinen kräftigen, etwas nussartigen Geschmack verleiht.

„Wir möchten Appetit machen und Neugierde wecken“, sagte die Abgeordnete Erika Görlitz, die die Schrobenhausener Spargelwoche im Maximilianeum initiiert hatte. Noch bis zum 6. Mai können sich Besucher des Landtags an den Infoständen und Schautafeln rund um den Spargel informieren. Auch in der Landtagsgaststätte und Kantine kommt in dieser Zeit das Edelgemüse auf den Tisch. /kh

Weiterführende Links

Spargelerzeugerverband Südbayern

Seitenanfang