Bayerischer Landtag

Sitzungsfreie Zeit – auch Zeit zum Kraft tanken

Westfassade des Maximilianeums | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Montag, 03. August 2015

Ende Juli hat die diesjährige parlamentarische Sommerpause begonnen – Zeit, die die Abgeordneten überwiegend in ihren Stimm- und Wahlkreisen verbringen, teilweise aber auch für eine persönliche Erholungspause nützen. Vorsitzende bzw. Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktionen verraten, wie sie an sitzungs- oder terminfreien Tagen Kraft tanken für den parlamentarischen Alltag, der mit den Herbst-Klausuren der Fraktionen Mitte September erneut beginnt. Im Maximilianeum startet der Sitzungs- und Plenarbetrieb wieder am 28. September 2015 mehr  


Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion
: „Ich beabsichtige, meinen Urlaub im Allgäu zu verbringen, gerade weil ich während der Sitzungszeiten oft nicht zu Hause bin.“ Um Kraft zu tanken möchte er „viel Zeit mit Freunden verbringen. Ein wenig wandern, Golf spielen und in den Allgäuer Seen baden“.

Josef Zellmeier, Parlamentarischer Geschäftsfüher der CSU-Landtagsfraktion: „Gemeinsam mit unserem Sohn werden meine Frau und ich den Urlaub wieder in einem Familienhotel im Zillertal verbringen. Wir waren letztes Jahr sehr zufrieden, weil dort alles auf Kleinkinder ausgerichtet ist. In erster Linie werde ich meiner Familie mehr Zeit widmen. Unser Sohn Josef ist jetzt eineinhalb Jahre alt, da gibt es jeden Tag was Neues zu entdecken. Während der Sitzungswochen bleibt dafür leider viel zu wenig Freiraum.“

Volkmar Halbleib, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion: „Bis Mitte August werde ich noch versuchen, so gut es geht den Stapel Arbeit auf meinem Schreibtisch abzuarbeiten – dann geht's für zehn Tage auf eine Kulturreise nach Südengland mit einigen Tagen London. Anschließend verbringe ich meinen restlichen Sommerurlaub zuhause. Am liebsten mag ich die freie Zeiteinteilung. Vielleicht werde ich eine Radltour unternehmen oder, bei schlechtem Wetter, mal ins Museum gehen.“

Hubert Aiwanger, Vorsitzender der Fraktion FREIE WÄHLER: „Bayern hat so viele schöne Flecken, dass man hier gut Urlaub machen kann. Ich werde heuer im Sommer mit Tanja und Laurenz einige Tage in den Bergen und bei einer Schifffahrt genießen und freue mich schon darauf.“

Florian Streibl, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion FREIE WÄHLER: „Diesen Sommer werde ich mit meiner Familie in den Ammergauer Alpen verbringen, um ein paar Gipfel zu erklimmen und um in unseren klaren Gebirgsseen zu schwimmen – wenn es das Wetter erlaubt.“

Weitere Informationen


Seitenanfang