Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin heißt Gruppe „Movimento“ willkommen

Donnerstag, 7. April 2016

Die Gruppe „Movimento“ hat im Mai 2015 das Rahmenprogramm der Gedenkfeier „Bis Krieg uns lehrt, was Frieden bedeutet“ in der Würzburger Johanneskirche gestaltet. Das große Engagement der Gruppe ist nun mit einer Einladung in den Bayerischen Landtag honoriert worden: Landtagspräsidentin Barbara Stamm begrüßte Mitglieder von Movimento – knapp 50 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Grafing und der Korbinianschule Steinhöring, einem privaten Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung – im Maximilianeum. Unter der Leitung von Stefan Eberherr und zusammen mit ihrem Stimmkreisabgeordneten Thomas Huber durften sie einen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen des Parlamentsgebäudes werfen und auch die Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus mitverfolgen. Ein Mittagessen in der Landtagsgaststätte stand ebenfalls auf dem Programm. Höhepunkt bildete die Begegnung der Mitwirkenden mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die in einem Foto festgehalten wurde. /kh

Gruppenbild mit der Präsidentin (rechts)| © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Auch ein originelles Geschenk hatte die Gruppe für die Landtagspräsidentin dabei: ein Tabletkissen. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Seitenanfang