Bayerischer Landtag

Unsinniger Donnerstag: Faschingsgruppen besuchen den Landtag

Vizepräsidentin Inge Aures eröffnete den traditionellen "Unsinnigen Donnerstag" im Landtag. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Die Tanzgruppen bewiesen ihr artistisches Können. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Vizepräsident Peter Meyer ließ sich bereitwillig die Krawatte abschneiden. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Donnerstag, 08.02.2018
 
Seit vielen Jahren eine beliebte Tradition: Auch am diesjährigen  „Unsinnigen Donnerstag“, 08. Februar,  traten zahlreiche Prinzenpaare, Tanzgruppen und Musikkapellen im Bayerischen Landtag auf. Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Vizepräsidentin Inge Aures begrüßten in der Friedrich-Bürklein-Halle des Maximilianeums Abordnungen bayerischer  Faschings-, Fastnachts- und Karnevalsverbände. Beide würdigten das große ehrenamtliche Engagement und bedankten sich für die hervorragende Jugendarbeit der Brauchtumsgruppen. An dem bunten Spektakel nahmen auch zahlreiche Abgeordnete teil. /sch
 
 

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskapelle aus Schwangau sorgte für Stimmung. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Die Prinzenpaare beim Faschingswalzer. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Farbenfrohe Kostüme konnte man bei den Auftritten bestaunen. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Zahlreiche Abgeordnete nahmen an dem bunten Treiben in der Friedrich-Bürklein-Halle teil. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Seitenanfang