Bayerischer Landtag

08.03.2012 - Landtagspräsidentin Barbara Stamm nimmt Spende für Aktion Knochenmarkspende Bayern entgegen

Bild: Dr. Hans Knabe, Vorstand der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Stephan Dallabetta, stellvertretender Regionsleiter von Tengelmann. | Foto: Rolf Poss
Dr. Hans Knabe, Vorstand der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Stephan Dallabetta, stellvertretender Regionsleiter von Tengelmann. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Als Schirmherrin der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern nahm Landtagspräsidentin Barbara Stamm am 8. März 2012 eine Spende für die Stiftung entgegen. Stephan Dallabetta, stellvertretender Regionsleiter von Tengelmann überreichte einen Scheck über exakt 31 113, 42 Euro. Gesammelt wurde das Geld in den Filialen von Tengelmann, in denen jeder Kunde die Möglichkeit hat, seinen Kaufbetrag zugunsten der Stiftung aufzunden zu lassen. Stiftungsvorsitzender Dr. Hans Knabe zeigte sich erfeut über die positive Resonanz der Aktion: "Wir haben bewusst auf teure Marketingmaßnahmen verzichtet, damit möglichst viel Geld am Ziel ankommt." Die Summe war von September 2011 bis Ende 2012 zusammengekommen. Aufgrund des großen Erfolgs will Tengelmann die Aktion weiterführen. Eine Ankündigung, die Barbara Stamm außerordentlich freute. "Es passiert so viel Gutes in diesem Land, es gibt soviel gesellschaftliche Initiative, daran muss man ab und an auch mal erinnern", sagte Stamm.

Seitenanfang