Bayerischer Landtag

Herbstklausuren der Fraktionen SPD, FREIE WÄHLER und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Das Maximilianeum, Sitz des Bayerischen Landtags | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

September 2017

Zum Start des neuen Parlamentsjahres ziehen sich die Fraktionen SPD, FREIE WÄHLER und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auch heuer wieder zu ihren traditionellen Herbstklausurtagungen zurück, um die zukünftigen Schwerpunkte der landespolitischen Arbeit zu besprechen. 
Die CSU-Landtagsfraktion tritt in diesem Herbst wegen der anstehenden Bundestagswahl am 24. September 2017 ausnahmsweise nicht zu Klausurtagungen zusammen, sondern erst wieder im Januar 2018 Weitere Informationen

SPD-Landtagsfraktion
Zum Auftakt der parlamentarischen Arbeit nach der Sommerpause trifft sich der Vorstand der SPD-Landtagsfraktion am 14. September 2017 zu einer eintägigen Klausurtagung im Maximilianeum. Im Mittelpunkt des Treffens steht die Familienpolitik. Aber auch die politischen Planungen und Initiativen für die zweite Jahreshälfte werden vom Führungsgremium diskutiert. Zeitweise werden auch weitere Mitglieder des SPD-Landesvorstands an der Sitzung teilnehmen Weitere Informationen

Fraktion der FREIEN WÄHLER
Die regionale Wirtschaft steht im Mittelpunkt der Beratungen bei der Fraktion der FREIEN WÄHLER. Die Mitglieder treffen sich vom 13. bis 15. September 2017 zur Herbstklausurtagung in Coburg. Geplant sind außerdem Informationsbesuche bei den Siemens-Werken, dem Medical Valley Center in Forchheim sowie beim Spielwarenhersteller Haba in Bad Rodach Weitere Informationen

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Die Herbstklausur der Landtags-Grünen findet vom 13. bis 15. September 2017 in den Stadtsälen Bernlochner in Landshut statt. Schwerpunktthema ist die giftfreie Landwirtschaft in Bayern. Verabschiedet werden in diesem Themenumfeld politische Konzepte in den Bereichen Lebensmittel, Ernährung, gutes Essen, Landwirtschaft, Tierschutz und Verbraucherschutz. Der traditionelle Vor-Ort-Termin findet am Lehrbienenstand des Imkervereins Landshut und Umgebung statt Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu den Programmabläufen sowie zu den weiteren politischen Themenschwerpunkten finden Sie auf den Internetseiten der Fraktionen.  /kh

Seitenanfang