Bayerischer Landtag

Antrittsbesuch des Generalkonsuls der Italienischen Republik

Renato Cianfarani und Landtagspräsidentin Barbara Stamm.| © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Mittwoch, 09.03.2016

Seit September 2015 ist Renato Cianfarani Generalkonsul der Italienischen Republik in München. Nun ist er zu seinem Antrittsbesuch in den Landtag gekommen, wo er von Landtagspräsidentin Barbara Stamm willkommen geheißen wurde. Beide lobten die guten Beziehungen zwischen Bayern und Italien. Cianfarani sprach sogar von einer tiefen Freundschaft, die die beiden Staaten verbindet. Barbara Stamm versicherte Cianfarani, er könne sich mit Anliegen immer gerne an den Landtag wenden. Ein vollkommen Unbekannter ist Cianfarani in Bayern nicht. Er war von 1992 bis 1995 schon einmal Generalkonsul der Italienischen Republik – damals in Nürnberg. Inhalte des Treffens waren vor allem die Asylpolitik und die Konsequenzen, die sich aus dem EU-Flüchtlingsgipfel in Brüssel ergeben./if

Seitenanfang