Bayerischer Landtag

09.04.2008 - Bulgarisch-bayerische Begegnung: Besuch des bulgarischen Parlamentspräsidenten Georgi Pirinski im Bayerischen Landtag

Bayern und Bulgarien wollen ihre Beziehungen weiter ausbauen – das betonten die Parlamentspräsidenten beider Länder, Alois Glück und Georgi Pirinski, anlässlich des Besuchs einer bulgarischen Delegation am 9. April im Bayerischen Landtag.

"Es ist uns ein großes Anliegen, die Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern zu intensivieren“, erklärten die Parlamentspräsidenten nach einem Arbeitsgespräch im Lesesaal des Maximilianeums und verwiesen auf vielfältige, bereits bestehende Berührungspunkte zwischen beiden Ländern. Bayern unterstützt Bulgarien auf den Gebieten der Inneren Sicherheit, Rechtsordnung und Bildung. Auf parlamentarischer Ebene hätten sich Kontakte u. a. während der Informationsreisen zweier Landtagsausschüsse nach Bulgarien in dieser Legislaturperiode ergeben. Gerade im Hinblick auf das Zusammenwachsen in der Europäischen Union seien Begegnungen dieser Art sehr wertvoll, unterstrich Alois Glück.

Neben dem politischen Gedankenaustausch galt der Besuch auch der kulturellen Begegnung: Die Parlamentspräsidenten und Dr. Meglena Plugtschieva, Botschafterin der Republik Bulgarien, eröffneten im Foyer Nord gemeinsam eine Fotoausstellung des Nationalfonds mit dem Titel „Bulgarien in voller Pracht“.

Bilder des Tages

Beispielbild | Foto: Rolf Poss
Beispielbild | Foto: Rolf Poss
Beispielbild | Foto: Rolf Poss
Seitenanfang