Bayerischer Landtag

Barrierefreiheit ist Thema für die gesamte Gesellschaft

Landrat Fleschhut, MdL Pohl und Zweiter Bürgermeister Bucher übergaben die Petition an Landtagspräsidentin Barbara Stamm (v.li.) | Bildarchiv: Bayerischer Landtag, Foto: Rolf Poss

Mittwoch, 12. März 2014

Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat eine Petition für den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Kaufbeuren entgegengenommen.  Der Landrat des Landkreises Ostallgäu Johann Fleschhut, Kaufbeurens Zweiten Bürgermeister Gerhard Bucher und MdL Bernhard Pohl (FREIE WÄHLER) übergaben die Petition mit knapp 3 000 Unterschriften an die Präsidentin. „Die Barrierefreiheit ist ein gemeinsames, parteiübergreifendes Anliegen und betrifft die gesamte Gesellschaft. Daher lohnt es sich, dass wir uns mit diesem Thema nachhaltig beschäftigen und auch über Petitionen darauf aufmerksam machen“, betonte Barbara Stamm. /ap

Seitenanfang