Bayerischer Landtag

Rekordbeteiligung bei Schafkopf-Turnier für einen guten Zweck

14. Mai 2014

Zum siebten Mal fand im Maximilianeum das Parlaments- und Medienschafkopfen 2014 zu Gunsten der "Aktion Sternstunden" statt. 112 Schafkopffreunde und –freundinnen aus Medien, Politik und Wirtschaft waren am 14. Mai 2014 zusammen gekommen, um für einen guten Zweck aufzuzuspielen. "Dass wir mittlerweile über 100 Teilnehmer begrüßen können, ist ein echter Erfolg und spricht für die Veranstaltung", freute sich Dr. Franz Wirnhier, Vorstandsvorsitzender der Landesbausparkasse (LBS) in Bayern, die das Turnier ausrichtet. Mit insgesamt 2700 Euro wurde auch ein Rekordbetrag eingesammelt.
Die LBS und der Sparkassenverband Bayern hatten vor 16 Jahren einen Schafkopf-Stammtisch ins Leben gerufen, der seinen Teilnehmerkreis laufend erweitern konnte und nun im Bayerischen Landtag zu Gast ist. „Dieses uralte, spannende Kartenspiel genießt nach wie vor den Ruf, der beste Zeitvertreib der Welt zu sein. Besonders freue ich mich darüber, dass auch 2014 die Teilnahmegebühren wieder der Aktion Sternstunden zugute kommen“, sagte Landtagspräsidentin Barbara Stamm - eine passionierte Schafkopfspielerin.
Den „Schafkopf-Oskar“, eine Bronzefigur, die der Karikaturist Dieter Hanitzsch und die Bildhauerin Angelika-Maria Stiegler gestaltet haben erhielt als Sieger Adam Merschbacher aus München (34 Punkte, 5 Soli). Auf den Rängen zwei und drei folgten Andreas Haltmayr aus Edenhausen (32 Punkte, 2 Soli) und und Prof. Dr. Ludwig Eiber aus München (30 Punkte, 4 Soli). / zg

Zum siebten Mal wurde das Medienschafkopfen im Landtag ausgetragen. | © Bildarchiv LBS
Bundestagsabgeordnete Julia Bartz mit Lena Motzer, der stellvertretenden Pressesprecherin der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen.
Dr. Ulrich Netzer, Präsident des Bayerischen Sparkassenverbands, Turniersieger Adam Merschbacher, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Dr. Franz Wirnhier, Vorstandschef der LBS Bayern.| © Bildarchiv LBS
BR-Moderatorin Susanne Rohrer (2 v.l.) nahm 2700 Euro für die "Aktion Sternstunden" entgegen. Links von ihr Dr. Ulrich Netzer, Präsident des Bayerischen Sparkassenverbandes, rechts Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Dr. FRanz Wirnhier, Vorstandsvorsitzender der LBS Bayern.| © Bildarchiv LBS
Seitenanfang