Bayerischer Landtag

15.04.2010 - Tag behinderter Menschen im Bayerischen Landtag

"Politikerinnen und Politiker suchen das Gespräch" - unter dieser Überschrift öffnet der Bayerische Landtag am 15. April 2010 seine Türen für Menschen mit Behinderung. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die in dieser Form zum ersten Mal im Maximilianeum stattfindet, stehen Begegnungen und der Gedankenaustausch behinderter Menschen mit den Abgeordneten. Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat dazu die Schirmherrschaft übernommen.

Bild: Einsatz für Chancengleichheit, Teilhabe, Inklusion: Landtagspräsidentin Barbara Stamm im Gespräch mit einem Rollstuhlfahrer. | Foto: Lebenshilfe Bayern
Einsatz für Chancengleichheit, Teilhabe, Inklusion: Landtagspräsidentin Barbara Stamm im Gespräch mit einem Rollstuhlfahrer. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Zuhören – Verstehen – Handeln

Zum ersten Mal veranstaltet der Bayerische Landtag einen Tag der Menschen mit Behinderung. Wir wollen damit Raum schaffen für Begegnungen und Gespräche zwischen Abgeordneten und Menschen mit Behinderung. Sie sollen die Gelegenheit erhalten zu einem unmittelbaren und intensiven Gedankenaustausch.

Chancengleichheit, Teilhabe, Inklusion – das sind die Ziele einer modernen Behindertenpolitik. Gesetzgeberisch wurde schon vieles getan, damit die betroffenen Menschen ihre eigenen Lebensentscheidungen möglichst selbstbestimmt treffen und auch an politischen und gesellschaftlichen Entscheidungen gleichberechtigt mitwirken können. Trotzdem gibt es immer noch zahlreiche konkrete und soziale Barrieren im Alltag, vor allem auch im Berufsleben. Darüber gilt es zu reden, denn wir haben noch längst nicht genug für Menschen mit Behinderung getan.

An dieser Veranstaltung können 120 Menschen mit Behinderung aus Bayern teilnehmen, die sich mit Landtagsabgeordneten aus allen Fraktionen über aktuelle Themen austauschen wollen. Ich freue mich auf Ihr Interesse und hoffe auf eine breite Resonanz.

Stamm_Unterschrift_web_2_.jpg

Barbara Stamm, MdL
Präsidentin des Bayerischen Landtags

Programm - Tag behinderter Menschen im Bayerischen Landtag

09.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
-Steinerner Saal -

10.00 Uhr Begrüßung: Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Grußwort Irmgard Badura, Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung
- Plenarsaal -

10.45 Uhr Arbeitsgruppen mit den Themen Arbeit, Bildung, Wohnen und Freizeit, Barrierefreiheit
- Senatssaal, Lesesaal, Säle 1,2,3

12.30 Uhr Mittagspause, musikalisches Intermezzo
- Steinerner Saal -

14.30 Uhr Podiumsdiskussion mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Abgeordneten über die Ergebnisse der Arbeitsgruppen, Moderation: Dominik Schott
- Steinerner Saal -

16.20 Uhr Ergebnisse des Tages: Landtagspräsidentin Barbara Stamm
- Senatssaal -

16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Seitenanfang