Bayerischer Landtag

Wirtschaftsjunioren beschäftigen sich mit Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Holger Metzger (li.) und Dominik Mertl (re.) von den Wirtschaftsjunioren stellten Landtagspräsidentin Barbara Stamm ihr Jahresthema vor.| © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Dienstag, 15. April 2014


Eine Abordnung der Wirtschaftsjunioren Bayern war bei Landtagspräsidentin Barbara Stamm zu Gast und stellte ihr Jahresthema „Standortfaktor Mensch – Familie und Beruf im Einklang“ vor. Der Landesvorsitzende des Vereins, Holger Metzger, und der Ressortsprecher Politik, Dominik Mertl, hatten dazu verschiedene Handlungsempfehlungen für die Politik im Gepäck, so unter anderem eine Ausweitung der Kinderbetreuungsplätze und eine bessere Bezahlung der Betreuungskräfte.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland. Der Landesverband Bayern ist der größte innerhalb der Wirtschaftsjunioren Deutschland und zählt rund 4.500 Mitglieder. /pre

Seitenanfang