Bayerischer Landtag

Abschiedsbesuch des Generalkonsuls der Volksrepublik China

1. Vizepräsident Reinhold Bocklet (rechts) mit dem Generalkonsul der Volksrepublik China, Zhu Wanjin | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Dienstag, 16. Februar 2016

Zum Abschiedsbesuch empfing 1. Vizepräsident Reinhold Bocklet den scheidenden Generalkonsul der Volksrepublik China, Zhu Wanjin, im Maximilianeum.

Generalkonsul Zhu bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen dem Generalkonsulat und dem Bayerischen Landtag, in dem regelmäßig Besuchergruppen aus der Volksrepublik empfangen werden. Außerdem engagiert sich der Landtag im Rahmen der Partnerschaft des Freistaates Bayern mit den chinesischen Provinzen Shandong und Guandong. Generalkonsul Zhu würdigte besonders die Arbeit der Hanns-Seidel-Stiftung in China im Bereich der beruflichen Bildung, die für die Qualifizierung der Arbeitnehmer und die weitere Entwicklung der chinesischen Volkswirtschaft von großer Bedeutung sei. Der Generalkonsul wird künftig in Peking im Bereich der Wirtschaftsplanung tätig sein und sich auch um die Investitionen chinesischer Firmen im Ausland kümmern.

Seitenanfang