Bayerischer Landtag

19.10.2011 - Generalkonsul Italiens besucht den Landtag

Bild: Scammaca de Murgo mit Reinhold Bocklet | Foto: Rolf Poss
Scammaca de Murgo mit Reinhold Bocklet | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Zu einem Gespräch über die Beziehungen des Freistaates Bayern mit der Republik Italien empfing Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet den italienischen Generalkonsul Scammacca del Murgo im Maximilianeum. Der Generalkonsul äußerte sein lebhaftes Interesse an einer weiteren Verstärkung der traditionell engen Beziehungen zwischen Italien und Bayern. Dafür schlug er die Kooperation auf den Feldern erneuerbare Energien, Gentechnologie, Internet, Logistik und Public Utilities vor. Von Landtagsvizepräsident Bocklet wurde die Bedeutung der Bewältigung der Schuldenkrise im Euro-Raum in den Mittelpunkt gestellt. Er machte deutlich, dass Bayern eine Vergemeinschaftung der Schulden der Euro-Zone grundsätzlich ablehnt.

Seitenanfang