Bayerischer Landtag

Bayerisch-tschechische Köstlichkeiten vorgestellt

Der Verein „LandGenuss Bayerwald e.V.“ präsentierte am Plenumstag im Senatssaal des Bayerischen Landtags ganztags grenzüberschreitende Projekte und dazu kulinarische Köstlichkeiten aus dem Landkreis Cham und dem Kreis Klattau in der Tschechischen Republik. Die Anregung dazu gab der Chamer Stimmkreisabgeordnete Dr. Gerhard Hopp.

Im Verein haben sich Gastronomen und Landwirte aus dem Landkreis Cham unter Führung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zusammengeschlossen, um Besuchern und Gästen den Naturpark Oberer Bayerischer Wald erlebbar zu machen. Dies geschieht in Kooperation mit der tschechischen Nachbarregion. Ein gemeinsames Projekt ist beispielsweise „Landerlebnisreisen – Einkommensalternativen der Landwirtschaft im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet“, das mit INTERREG-Mitteln gefördert wurde.

Landtagspräsidentin Barbara Stamm lobte in ihrer Begrüßung: „Besonders bemerkenswert ist, dass diese Projekte keine Grenzen kennen. Hier engagieren sich nicht nur bayerische, sondern auch tschechische Betriebe. Da ist ein kleines Stück gemeinsames Europa gewachsen in Tschechien und bei uns in Bayern.“ Zugleich unterstrich sie die hohe Bedeutung von Regionalität: „Vielleicht sollten wir unsere Urlaubsplanungen einmal überdenken – gerade weil sich die Menschen im Bayer- und im Böhmerwald so viel Mühe geben, aus ihrer Region etwas zu machen. Etwas, das diese Region auch für andere zu einem Wohlfühlort werden lässt“, sagte Barbara Stamm.

Der Chef des Chamer Landwirtschaftsamtes, Georg Mayer, betonte, dass die Kleinstrukturierung der landwirtschaftlichen Betriebe im Landkreis Cham alternative Einkommensformen nötig mache. Hier leiste das Netzwerk von mittlerweile über 40 beteiligten Akteuren wertvolle Arbeit. Der Vorsitzende des Vereins, Andreas Brunner, stellte unter anderem das Logo und die neu eingeführte Regionalwährung „LandGenuss-Taler“ vor. Pavel Honzik, Vorstandsvorsitzender der gemeinnützigen Gesellschaft Uhlava o. p. s als Vertreter des Projektpartners auf tschechischer Seite lobte die Freundschaft zwischen beiden Regionen. „Ohne Freundschaft hätte eine solche lange Zusammenarbeit nicht existieren können“, erklärte er. /ap

Foto: Rolf Poss
Die Abgeordneten Hans Ritt und Josef Zellmeier mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm beim Rundgang über die Ausstellung. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Foto: Rolf Poss
Gruppenbild mit Genusskorb (v.li.): Chams Vize-Landrat Markus Müller, Vereinsvorsitzender Andreas Brunner, MdL Dr. Gerhard Hopp, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, MdL Joachim Hanisch, Landwirtschaftsamts-Leiter Georg Mayer, MdL Nikolaus Kraus, Pavel Honzik, MdL Jürgen Mistol, MdL Helmut Radlmeier. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Foto: Rolf Poss
Vereinsvorsitzender Andreas Brunner stellte Projekte und Logo vor. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Foto: Rolf Poss
Landtagspräsidentin Barbara Stamm bei der Honigverkostung.| © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Seitenanfang