Bayerischer Landtag

Niederländischer Generalkonsul besucht Landtag

Generalkonsul Peter Vermeij und Landtagspräsidentin Barbara Stamm. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Mittwoch, 25.02.2015

Der Generalkonsul der Niederlande in München, Peter Vermeij, ist zum Antrittsbesuch in den Bayerischen Landtag gekommen. Landtagspräsidentin Barbara Stamm begrüßte den Gast, der München als ehemaliger Vizepräsident des Europäischen Patentamts sehr gut kennt. „Die guten Beziehungen zwischen Bayern und den Niederlanden sind ja jahrhundertealt“, erklärte der Generalkonsul und sprach dabei die historischen Verbindungen des ehemaligen bayerischen Herzogtums Straubing-Holland an. Aufgrund dieser engen Bande fungiere er auch als Schirmherr der diesjährigen Straubinger Agnes-Bernauer-Festspiele. Hauptthemen des Gesprächs zwischen Stamm und Vermeij waren jedoch die großen politischen Herausforderungen in der aktuellen Zeit, so die Flüchtlingsproblematik, der Bürgerkrieg in der Ukraine oder die Griechenland-Hilfen der Euro-Staaten. Man war sich einig: „Wir müssen den Menschen Europa besser erklären“, betonten beide Gesprächspartner. Nur so können die Menschen verstehen, warum es lohnenswert ist, sich für Europa zu engagieren. /ap

Seitenanfang