Bayerischer Landtag

Sternsinger zu Gast im Landtag

Zahlreiche Abgeordnete empfingen die Sternsinger der Elisabethschule Aichach im Landtag. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit den Sternsingern. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Die Sternsinger stellten beim Besuch im Landtag ihre Projekte vor, die von der Aktion profitieren. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Donnerstag, 29. Januar 2015

Sternsinger der Elisabethschule Aichach haben dem Bayerischen Landtag wieder ihren traditionellen Besuch abgestattet. Die Elisabethschule ist ein privates Förderzentrum der Lebenshilfe Aichach-Friedberg mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Unter der Leitung des Pädagogen Matthias Hartung waren rund dreißig Kinder und Jugendliche als Sternsinger gekommen und machten Landtagspräsidentin Barbara Stamm und fast 30 Landtagsabgeordneten, darunter CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer und SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher, ihre Aufwartung. Neben gemeinsamen Liedern stellten sie drei aktuelle Projekte vor, die mit Hilfe der Spenden aus der Sternsingeraktion finanziert werden. Zwei Bildungsprojekte kommen Kindern und Jugendlichen in Afrika und ein Projekt kommt Kindern auf den Philippinen zu Gute. Landtagspräsidentin Barbara Stamm betonte: „Es ist so schön, dass ihr auch an andere denkt, damit es auch denen gut geht.“ Zugleich freute sie sich über das große Engagement der Kinder, die natürlich gleich ihre „Kassenkönige“ vorschickten, schöne Spenden von der Präsidentin und den Abgeordneten erhielten und im Gegenzug „Goldstücke“ verteilten. /ap

Seitenanfang