Bayerischer Landtag

29.03.2012 - Praktikanten lernen Parlamentsalltag näher kennen

Erinnerungsfoto nach vier Wochen Praktikum im Landtag: die Absolventinnen und Absolventen mit Abteilungsleiter Herbert Kammermeier (letzte Reihe rechts) und Sima Qamar, Juristin im Justiziariat (letzte Reihe 2.v.r.). | Foto: Katja Helmö
Erinnerungsfoto nach vier Wochen Praktikum im Landtag: die Absolventinnen und Absolventen mit Abteilungsleiter Herbert Kammermeier (letzte Reihe rechts) und Sima Qamar, Juristin im Justiziariat (letzte Reihe 2.v.r.). | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Vier Wochen lang haben 19 Studentinnen und Studenten während ihres Praktikums Parlamentsluft geschnuppert und einen vertieften Einblick in die Funktions- und Arbeitsweise des Bayerischen Landtags erhalten: „Es war eine tolle Zeit, die mir nicht nur in fachlicher, sondern auch in persönlicher Hinsicht sehr viel gebracht hat“, schwärmte Iris Seidemann, Studentin der Staatswissenschaften in Passau, bei der Abschlussbesprechung im Maximilianeum.

Als Parlamentspraktikanten haben sie und ihre Kolleginnen und Kollegen im Landtag Plenar- und Ausschusssitzungen mitverfolgt, mit Politikern diskutiert und bei einem Planspiel die Rolle des Abgeordneten sogar selbst übernommen. Auch den Berufsalltag in den Fraktionsgeschäftsstellen und Referaten der Parlamentsverwaltung lernten die Studentinnen und Studenten der Fachbereiche Jura, Politikwissenschaft und BWL näher kennen. Dort durften sie den Mitarbeitern über die Schulter schauen und Aufgaben erledigen – zum Beispiel Texte für eine Pressemitteilung oder eine Rede entwerfen. Exkursionen zum Verfassungsgerichtshof, zu einzelnen Ministerien, zur Staatskanzlei, zur Stiftung Maximilianeum und Gespräche mit dem Bayerischen Datenschutzbeauftragten standen ebenfalls auf dem Programm. „Die Tage hier im Parlament haben mich wirklich inspiriert und mein Interesse für Politik nochmals verstärkt“, berichtete Tatjana Ott aus Bamberg begeistert. Sie überlegt nun, zusätzlich zu ihrem Studium der Internationalen BWL demnächst auch noch das Fach Politologie zu belegen. /kh

Seitenanfang