Bayerischer Landtag

Bayerisch-Kroatischer Gedankenaustausch: 1. Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet empfängt Miro Kovač

Im Amtszimmer von 1. Landtagsvizepräsidenten Reinhold Bocklet (re.): Dr. Miro Kovač und Konrad Kobler, MdL a.D. (li.) | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Dienstag, 29. September 2015

Zu einem ausführlichen Gedankenaustausch empfing 1. Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet den Internationalen Sekretär der langjährigen kroatischen Regierungs- und jetzigen Oppositionspartei HDZ, Dr. Miro Kovač, der sein Land auch mehrere Jahre als Botschafter in Berlin vertrat. Begleitet wurde er von Landtagsabgeordneten a. D. Konrad Kobler.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Bewältigung der Flüchtlingsströme auf dem Westbalkan und die Beziehungen Kroatiens zu den Nachbarstaaten. Die Gesprächspartner waren sich einig, dass der Zustrom an Flüchtlingen und Asylbewerbern nur durch rasche Maßnahmen an den Außengrenzen der EU begrenzt werden kann. /red.

Seitenanfang