Bayerischer Landtag

Europatag in Augsburg – Landtag vor Ort mit einem Info- und Mitmachstand

Augsburg, 4. Mai 2019

Europa feiert Geburtstag – unter anderem auch mit einem Europatag in Augsburg. Das Programm in der Fuggerstadt war so vielfältig wie Europa und umfasste mehr als 100 Events und Aktionen. Mittendrin: der Bayerische Landtag. Am Stand der bayerischen Volksvertretung auf dem Rathausplatz informierten Abgeordnete über ihre Arbeit im Parlament und beantworteten Fragen rund um Bayern und Europa. Bei einem Europaquiz konnten Besucherinnen und Besucher ihr Wissen testen und attraktive Preise gewinnen.

Die Abgeordneten (v.li.) Uli Henkel (AfD), Harald Güller (SPD), Stephanie Schuhknecht (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Wolfgang Fackler (CSU) ziehen die Gewinner des Quiz | Bildarchiv Bayerischer Landtag
Ansprechpartner am Infostand: Landtagsdirektor Peter Worm und die Landtagsmitarbeiterinnen Elisabeth Botz und Gudrun Schäfer (2.v.li.) mit den Abgeordneten (v.li.): Max Deisenhofer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dr. Fabian Mehring (FREIE WÄHLER) und Wolfgang Fackler (CSU). | Bildarchiv Bayerischer Landtag
Machte Station am Augsburger Rathausplatz: der Europabus | Bildarchiv Bayerischer Landtag
Rathausplatz in Augsburg | Bildarchiv Bayerischer Landtag

Trotz des eher durchwachsenen Wetters war die Stimmung sehr gut – viele interessierte Bürgerinnen und Bürger schauten am Stand des Landtags vorbei und suchten – auch mit Blick auf die bevorstehende Europawahl am 26. Mai – das Gespräch mit den Politikerinnen und Politikern. 

Thematisch im Mittelpunkt des Europatages in Augsburg stand „die Geburtsstunde der Europäischen Union“. Diese schlug am 9. Mail 1950 mit der Billigung des sogenannten „Schumann-Plans“. Die Regierungen einiger europäischer Länder einigten sich darin, ihre Kohle- und Stahlproduktion zusammenzulegen. Auf diese Weise wollten sie einen weiteren Krieg zwischen den Erzrivalen Frankreich und Deutschland unmöglich machen. Dieses Gründungsziel hat die EU seit nahezu 70 Jahren eingelöst.

Neben dem Europatag in Augsburg finden auch in vielen anderen Städten Bayerns Europatage und Europawochen statt. / kh

Mitarbeiterinnen des Landtagsamts am Infostand | Bildarchiv Bayerischer Landtag
Bayerns Europaminister Dr. Florian Herrmann (Mitte) und Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (re.) statteten dem Landtagsstand ebenfalls einen Besuch ab. Ebenfalls auf dem Bild: der Abgeordnete Andreas Jäckel, CSU, 3.v.re. | Bildarchiv Bayerischer Landtag
Der Abgeordnete Harald Güller (Mitte, SPD) mit Herbert Woerlein, ehemaliger Abgeordneter der SPD (2.v.re.). Links: die Abgeordnete Stephanie Schuhknecht (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 2.v.li.) | Bildarchiv Bayerischer Landtag
Seitenanfang