Bayerischer Landtag
Abgeordneter Stöttner, Klaus

Stöttner, Klaus

Geschäftsführender Gesellschafter

Stimmkreis Rosenheim-Ost



interaktive Karte

Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 11.09.1963
in Schloßberg / Rosenheim
Familienstand verheiratet, 2 Söhne
Konfession römisch-katholisch
E-Mail-Adresse klaus.stoettner(at)csu-landtag.de
Homepage http://www.klaus-stoettner.de

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen
  • Mitglied des Beirates beim Haus der Bayerischen Geschichte
  • Mitglied des IuK-Beirates

Mitglied des Landtags:
seit 06.10.2003

Biographie

Ausbildung, beruflicher Werdegang: 1976/80 Staatliche Realschule Rosenheim, Abschluss Mittlere Reife. 1980/83. Ausbildung und Abschluss zum Bankkaufmann; 1986/89 Studium Bankakademie Frankfurt zum Bankfachwirt. 1983/84 Wehrdienst beim Gebirgspionierbataillon. 1991/99 Trainerausbildungslaufbahn und Agentenausbildung bei der Bayerischen Versicherungsbank AG, Allianz Versicherungs AG, seit 2000 Geschäftsführender Gesellschafter und gleichberechtigter Teilhaber der Allianz Generalvertretung Teicher & Co. OHG, Prien a. Chiemsee.
Politische Funktionen: Seit 1981 Mitglied der CSU, 1979/98 Mitglied in der Jungen Union, Ortsvorsitzender, 1994/96 Kreisvorstand JU-Rosenheim, 1996/99 Kreisvorsitzender JURosenheim, seit 2002 CSU-Kreisvorsitzender Landkreis Rosenheim, Mitglied in den CSU-Arbeitsgruppen AG Polizei und AG Mittelstand. 2002/08 Gemeinderat Gemeinde Prutting, seit 2002 Kreisrat Rosenheim. Tourismuspolitischer Sprecher und Leiter AG Tourismus der CSU-Fraktion.
Mitgliedschaften, Ehrenämter, Auszeichnungen: 1. Vorsitzender des Kuratorium der Hochschule Rosenheim, Fachbeirat der Fakultät Tourismus der Hochschule München, Mitglied des Aufsichtsrates der kommunalen RoMed Kliniken Rosenheim, Mitglied u. a. im Wirtschaftsbeirat der UNION - Lenkungsausschuss Tourismus, 2. Vorsitzender Freundeskreis Kloster Frauenwörth/Chiemsee, 1984 Verleihung der Ehrenmedaille der Bundeswehr.

Kontakt

Klaus Stöttner auf:

CSU-Stimmkreisbüro Rosenheim
Klepperstr. 19
83026 Rosenheim
Telefon: 08031 3040400
Fax: 08031 3040500

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Vor der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag zuletzt ausgeübte Berufstätigkeit:
Generalvertretung der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, Teicher & Co. OHG, Prien am Chiemsee

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat, die selbstständig oder im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses ausgeübt werden:
Teilhaber, Geschäftsführender Gesellschafter, Teicher & Co. OHG, Teicher & Partner GmbH Prien am Chiemsee, monatlich Stufe 2,
2013 jährlich Stufe 3
2014 jährlich Stufe 3
2015 jährlich Stufe 3
2016 jährlich Stufe 3
2017 jährlich Stufe 3
2018 jährlich Stufe 3

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder sonstigen Gremiums einer Gesellschaft oder eines in einer anderen Rechtsform betriebenen Unternehmens:
1. Mitglied des Aufsichtsrates, RoMed-Kliniken der Stadt und Landkreis, Rosenheim
2. Aufsichtsrat (ehrenamtlich), Bayerische Gastgeber AG, Tochtergesellschaft der DEHOGA Bayern, München, seit 16.03.2018

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder eines sonstigen Gremiums einer Körperschaft oder Anstalt des öffentlichen Rechts:
--

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands oder eines sonstigen leitenden oder beratenden Gremiums eines Vereins, Verbands, einer ähnlichen Organisation sowie einer Stiftung mit nicht ausschließlich lokaler Bedeutung:
1. 1. Vorsitzender des Kuratoriums der Hochschule Rosenheim, Rosenheim
2. Beirat der Hochschule München, Fakultät Tourismus, München
3. 2. Vorsitzender, Verein der Freunde des Klosters Frauenwörth, Chiemsee
4. Präsident (ehrenamtlich) des Tourismusverbandes Oberbayern München e. V., München, seit 15.05.2018
5. Aufsichtsrat (ehrenamtlich) des digitalen Gründerzentrums - Stellwerk 18 -, Rosenheim, seit 01.04.2017

Angaben über das Bestehen bzw. der Abschluss von Vereinbarungen, wonach dem Mitglied des Landtags während oder nach Beendigung der Mitgliedschaft bestimmte Tätigkeiten übertragen oder Vermögensvorteile zugewendet werden sollen:
--

Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften, wenn dadurch ein wesentlicher wirtschaftlicher Einfluss auf ein Unternehmen begründet wird:
--

Ergänzende Hinweise zur Höhe der veröffentlichten Einkünfte
Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln ausschließlich die zugeflossenen Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Nicht in Abzug gebracht werden daher Steuern und Abgaben, eigene Aufwendungen, Werbungskosten oder Betriebsausgaben sowie sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet daher nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Back to Top