Bayerischer Landtag
Abgeordneter Leiner, Ulrich

Leiner, Ulrich

Landwirtschaftsmeister und Biobauer


Wahlkreis Schwaben

interaktive Karte

Fraktionslogo: B'90/Grüne

Persönliche Angaben

geboren am 20.06.1953
in München
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
E-Mail-Adresse ulli.leiner(at)gruene-fraktion-bayern.de
Homepage http://www.ulli-leiner.de

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Stellvertr. Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Mitglied des Ausschusses für Gesundheit und Pflege
  • Mitglied des Landesgesundheitsrates

Mitglied des Landtags:
seit 07.10.2013

Biographie

1960-1965 Volksschule, 1965-1971 Gymnasium, 1971-1973 Landwirtschaftslehre, 1973-1975 Zeitsoldat, 1975-1976 Berufsaufbauschule, 1976-1978 Berufsoberschule (Abschluss allgemeine Hochschulreife), 1978-1982 Studium TU LMU Lehramt an beruflichen Schulen Landwirtschaft und Deutsch, 1982-1984 Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, 1986 Abschluss der Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister, 1984-1989 Landwirtschaftlicher Betriebshelfer, Alphirte, seit 1989 selbstständiger Landwirt, seit 2002 Mitglied Bündnis 90/Die Grünen, seit 2002 Kreisrat, Sprecher für Gesundheit und Pflege sowie Seniorenpolitik, Sprecher für Tourismus. Mitgliedschaften: Sportverein Sulzberg, Sportverein Lenzfried, SSG Rottachsee, Bioring Allgäu, Verband handwerklicher Milchverarbeitung (MHV), Vorsitzender des Verbandes der bayerischen Ziegenzüchter e.V.

Kontakt

Regionalbüro Ulli Leiner
Kirchplatz 1
87509 Immenstadt
Telefon: 08323 8049504
Fax: 08323 8049505

Bayerischer Landtag
Maximilianeum
81627 München
Telefon: 089 4126 2335
Fax: 089 4126-1335

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Vor der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag zuletzt ausgeübte Berufstätigkeit:
Landwirt, Steingaden 6, 87477 Sulzberg

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat, die selbstständig oder im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses ausgeübt werden:
--

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder sonstigen Gremiums einer Gesellschaft oder eines in einer anderen Rechtsform betriebenen Unternehmens:
Beirat Allgäu-Pflege, Sonthofen

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder eines sonstigen Gremiums einer Körperschaft oder Anstalt des öffentlichen Rechts:
Kreisrat Kreistag Oberallgäu, Sonthofen
Verbandsrat, Sparkasse Allgäu, Sonthofen

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands oder eines sonstigen leitenden oder beratenden Gremiums eines Vereins, Verbands, einer ähnlichen Organisation sowie einer Stiftung mit nicht ausschließlich lokaler Bedeutung:
--

Angaben über das Bestehen bzw. der Abschluss von Vereinbarungen, wonach dem Mitglied des Landtags während oder nach Beendigung der Mitgliedschaft bestimmte Tätigkeiten übertragen oder Vermögensvorteile zugewendet werden sollen:
--

Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften, wenn dadurch ein wesentlicher wirtschaftlicher Einfluss auf ein Unternehmen begründet wird:
--

Ergänzende Hinweise zur Höhe der veröffentlichten Einkünfte
Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln ausschließlich die zugeflossenen Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Nicht in Abzug gebracht werden daher Steuern und Abgaben, eigene Aufwendungen, Werbungskosten oder Betriebsausgaben sowie sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet daher nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Back to Top