Bayerischer Landtag

Präsidenten von 1819 bis 1946

I. Kammer der Abgeordneten
1819-1918

Schrenk Sebastian, Freiherr von, Oberappellationsgerichtsrat,
Appellationsgerichtspräsident, Justizminister ,
Landtag: 1819, 1822, 1825, 1827/28, 1831, 1834 und 1837

Seinsheim Karl, Graf von, Finanzminister
Landtag: 1840 und 1842/43

Rotenhan Hermann, Freiherr von, K. Kämmerer
Landtag: 1845/46 und 1847

Heintz Carl Friedrich, 17. bis 25. März 1848

Kirchgessner Karl, K. Advokat in Würzburg
Landtag: 1848

Lerchenfeld Gustav, Freiherr von, K. Staatsrat und Gutsbesitzer
von Heinersreuth
Landtag: 1849; von der Kammer gewählt, jedoch vom König
zum II. Präsidenten ernannt, resignierte auf diese Stelle

Hegnenberg-Dux, Friedrich Graf von, Gutsbesitzer
zu Hegnenberg
Landtag: 1849, 1849/50, 1851/52, 1853/55, 1855/56, 1858/1859,
1859/61 und 1863/65 - Rücktritt am 27. 3. 1865

Dr. Pözl Josef, K. Universitätsprofessor in München
Landtag: 1863/65 (ab 1.4.1865), 1866/69

Der Landtag 1869 wurde wegen Ergebnislosigkeit der Direktiorialwahlen
(Präsidium) aufgelöst.

Dr. Weis Ludwig von, K. Ministerialrat in München
Landtag: 1870/71

Ow Karl, Freiherr von , K. Kämmerer und Regierungsrat in Landshut
Landtag: 1871/72

Stauffenberg Franz, Freiherr von, Gutsbesitzer in Geißlingen
Landtag: 1873/75

Ow Karl, Freiherr von, K. Kämmerer und Regierungsrat in Landshut
Landtag: 1875/76, 1877/81, 1881/82, 1883/86 und 1887/92

Walter Johann Baptist, Ritter von, K. Oberstlandesgerichtsrat in München
Landtag: 1893/99 - Rücktritt am 3.12.1897

Dr. Clemm August, Ritter von, K. Kommerzienrat und Gutsbesitzer
in Ludwigshafen am Rhein
Landtag: 1893/99 (ab 7.12.1897)

Dr. Orterer Georg, Ritter von, K. Oberstudienrat, Gymnasialdirektor und
Mitglied des Obersten Schulrats in München
Landtag: 1899/1904, 1905/07, 1907/11 und 1912/18 - gestorben am 5. 10.1916

Fuchs Theobald, Ritter von , Exzellenz, K. Geheimer Rat, rechtsk. Bürgermeister
a. D. in München
Landtag: 1912/1918 (ab 31.1.1917)

II. Provosorischer Nationalrat
8.11. 1918 - 4.1.1919

Schmitt Franz, Parteisekretär in München

III. Bayerischer Landtag
1919 - 1933

Schmitt Franz, Parteisekretär in München
Landtag: 1919/20 (17.3.1919 bis 18.3.1920)

Königbauer Heinrich, Arbeitersekretär in München
Landtag: 1919/20 (ab 19.3.1920), 1920/24, 1924/28, 1928/32 (gest. am 31.7.1929)

Dr. h. c. Stang Georg, Oberstudienrat in München
Landtag: 1928/32 (ab 20.11.1929), 1932/33

Esser Hermann, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei
Landtag: 1933

Aufhebung des Landtags am 30. Januar 1934
Gesetz über den Neuaufbau des Reichs vom 30.1.1934 (RGBl. I S. 75)

IV. Bayerischer Beratender Landesauschuß
30.6.1946 - 1.12.1946

Dr. h. c. Stang Georg, Oberstudiendirektor, Landrat in Kaufbeuren

V. Bayerische Verfassunggebende Landesversammlung
30.6.1946 - 1.12.1946

Dr. Horlacher Michael, Staatskommissar für das landwirschaftliche Genossenschaftswesen
in Bayern, München

Back to Top