Bayerischer Landtag

Info-Service

Ob Sie den Bayerischen Landtag besuchen oder das Maximilianeum in einem virtuellen Rundgang erkunden möchten - auf diesen Seiten finden Sie diese und viele andere Angebote. Beispielsweise können Sie sich mit einer Eingabe direkt an "Ihr" Parlament wenden. Sie können Broschüren bestellen. Sehen Sie sich um! Der Bayerische Landtag freut sich über Ihr Interesse.

Es gibt verschiedene Wege eine Petition einzureichen. | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Petitionen
"Alle Bewohner Bayerns haben das Recht, sich mit Bitten und Beschwerden an die zuständigen Behörden oder an den Landtag zu wenden" (Art. 115 Abs. 1 Bayerische Verfassung).
Tausende Bürgerinnen und Bürger nutzen jährlich ihr in der Verfassung verbrieftes Recht und wenden sich mit Eingaben und Beschwerden an "ihr" Parlament, an den Bayerischen Landtag. Jede dieser sog. "Petitionen" wird gewissenhaft geprüft und behandelt. Den Abgeordneten liegen die Petitionen besonders am Herzen, denn sie ermöglichen den direkten Kontakt zwischen Bevölkerung und Politik. Und: Sie zeigen den Volksvertretern oft sehr deutlich, wo die Menschen der Schuh drückt! Die parlamentarische Demokratie braucht Anregungen und Kritik der Bürgerinnen und Bürger um im wahren Wortsinn "Volksherrschaft" sein zu können.
mehr

Tag der offenen Tür 2016: Nehmen Sie Platz im modernen Plenarsaal! | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Ihr Besuch im Landtag
Am Tag der offenen Tür im Oktober 2010 kamen innerhalb weniger Stunden 9000 Gäste ins Parlamentsgebäude - "Ausnahmezustand"! Der "Normalfall" sind die ca. 50.000 Bürgerinnen und Bürger, die jährlich als Einzelbesucher oder - auf Einladung des Landtagsamts - in Gruppen ins Maximilianeum kommen. Sie erfahren dabei viel Neues über "ihr" Parlament, den Bayerischen Landtag, und über die Geschichte des Gebäudes. Ein spezieller Besucherdienst kümmert sich um die Gäste, die zum Beispiel eine Hausführung erhalten und mit Abgeordneten sprechen können. Nähere Informationen finden Sie unter "Ihr Besuch im Bayerischen Landtag". Sie sind herzlich eingeladen! mehr

Großplanspiel 2015 | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Angebote für Schulen
Politische Bildung ist dem Bayerischen Landtag ein besonderes Anliegen. Deshalb hat das Parlament eine besondere "Pädagogische Betreuung" für bayerische Schülerinnen und Schüler geschaffen. Herzstück ihres Angebots war und ist es, bayerischen Schulklassen einen Besuch in "ihrem" Parlament zu ermöglichen. Inzwischen gibt es noch weitere Angebote. mehr

Jugend und Parlament
Das Interesse junger Bürgerinnen und Bürger für die Politik, insbesondere für die Landespolitik, wecken – das ist ein wichtiges Anliegen des Bayerischen Landtags. Er bietet hierzu vielfältige Angebote. Auf diesen Seiten erhalten junge Nutzer und Lehrkräfte einen Überblick über Jugend-Programme und -Veranstaltungen des bayerischen Parlaments. mehr

Das Maximilianeum - Sitz des Bayerischen Landtags | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Bestellservice
Der Bayerische Landtag hält eine Vielzahl von Informationsmaterialien für Sie bereit, die kostenfrei abgegeben werden. Die Bestellung kann per Post, per Fax, per E-Mail, telefonisch oder auf unseren Webseiten unter dem Menüpunkt "Bestellservice" erfolgen.
Kontakt
Bayerischer Landtag – Landtagsamt
Referat P V – Öffentlichkeitsarbeit, Besucher
Maximilianeum, D – 81627 München, Deutschland
Telefon +49 89 41 26 – 21 91 oder – 26 02 (Bestellungen)
Fax +49 89 41 26 – 17 67
oeffentlichkeitsarbeit(at)bayern.landtag.de

Landtagspräsidentin Barbara Stamm und und Landtagsdirektor Peter Worm | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Landtagsamt
Das Landtagsamt untersteht der Präsidentin des Bayerischen Landtags unmittelbar und wird vom Direktor des Landtags geleitet. Direkt der Präsidentin zugeordnet sind die Stabsstellen Büro der Präsidentin (BP 1), Grundsatzthemen und Redematerialien (BP 2) sowie Protokoll, Internationale Kontakte, Orden (BP 3). Als „Kontaktstelle“ des Landtags zu Presse, Hörfunk und Fernsehen dient die Pressestelle. Mittels der Medien wird die Öffentlichkeit über die Arbeit der bayerischen Volksvertretung informiert.

Direktor des Bayerischen Landtags ist Ministerialdirektor Peter Worm.
Das Landtagsamt ist seit November 2015 in drei Abteilungen gegliedert:
Abteilung A – Abgeordnete, Personal, Recht und Europaangelegenheiten
Abteilung P – Parlamentarische Dienste
Abteilung Z - Zentrale Dienste
mehr

Seitenanfang