Bayerischer Landtag

Kontaktstelle des Bayerischen Landtags in Brüssel

Bayerische Vertretung in Brüssel | Foto: Mit freundlicher Genehmigung der Bayerischen Vertretung in Brüssel
Die Vertretung des Freistaats Bayern bei der Europäischen Union (ehemaliges Institut Pasteur) | © Bayerische Vertretung

Der Bayerische Landtag hat im Oktober 2010 eine Kontakt- und Informationsstelle eingerichtet. Diese ist räumlich bei der Vertretung des Freistaats Bayern bei der Europäischen Union angesiedelt.

Die Referatsleitung wird von Frau Christine Claaszen, einer in Brüssel tätigen Mitarbeiterin des Landtagsamts, wahrgenommen. Zu den Aufgaben gehören vor allem

  • die Information des Bayerischen Landtags (insbesondere des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten) über die für ihn relevanten Vorhaben und Entwicklungen auf europäischer Ebene
  • die Vorbereitung von Terminen der Gremien und der Abgeordneten des Bayerischen Landtags in Brüssel
  • die Zuarbeit für das stellvertretende Mitglied des Bayerischen Landtags im Ausschuss der Regionen der Europäischen Union.

Die Kontakt- und Informationsstelle ist für die Abgeordneten des Bayerischen Landtags erste Anlaufstelle für ihre europapolitischen Aktivitäten in Brüssel.

Sie ist wie folgt erreichbar:

Kontakt- und Informationsstelle des Bayerischen Landtags in Brüssel
Frau Regierungsrätin Christine Claaszen
Leitung Referat A V
Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union
Rue Wiertz 77 
B-1000 Brüssel
BELGIEN

Telefon +32 2 237 4851 
Fax       +32 2 237 4951
E-Mail: europa@bayern.landtag.de

Seitenanfang