Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin warnt in Weihnachtsansprache vor Spaltung der Gesellschaft

Landtagspräsidentin wirbt in ihrer Weihnachtsansprache für Respekt und Wertschätzung. | Bildarchiv Bayerischer Landtag

26. Dezember 2018

MÜNCHEN.     In ihrer ersten Weihnachtsansprache als Landtagspräsidentin warnte Ilse Aigner davor, soziale Medien als alleinige Informationsquelle zu nutzen. Jede gute Debatte braucht verlässliche und vielfältige Informationen. Aigner bedankte sich bei allen Menschen, die sich für das Gemeinwohl stark machten: „Zusammenhalt ist die beste Antwort auf spaltende Tendenzen."
Die gesamte Rede finden Sie hier.

Seitenanfang