Bayerischer Landtag

Ausschuss für Wissenschaft und Kunst

Hochschulen und Universitäten, Forschung, aber auch Musik, Museen, Theater sowie die öffentlich-rechtlichen Medien sind einige Themen, um die sich der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst kümmert.

Vorsitzender Prof. Dr. Michael Piazolo (FREIE WÄHLER) - rechts - und stellvertretender Vorsitzender Oliver Jörg (CSU)| Foto: Rolf Poss
Vorsitzender Prof. Dr. Michael Piazolo (FREIE WÄHLER) - rechts - und stellvertretender Vorsitzender Oliver Jörg (CSU)| © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst ist einer von 13 ständigen Fachausschüssen des Bayerischen Landtags. Ihm gehören insgesamt 18 Abgeordnete an: Zehn von der CSU, vier von er SPD sowie je zwei von den FREIEN WÄHLERN und von Bündnis 90/Die Grünen.
Der Fachausschuss begleitet und kontrolliert den Bereich Wissenschaft und Kunst im Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Er berät dazu federführend Gesetze und Anträge. Die Schwerpunkte der Ausschussarbeit umfassen alle Fragen der Hochschulen und Universitäten einschließlich der Universitätskliniken sowie die universitäre Forschung.
„Bayern ist Kulturstaat“ – so steht es in der Bayerischen Verfassung. Deshalb befasst sich der Ausschuss mit Grundsatzfragen der Kulturpolitik und den Bereichen Denkmalschutz, Musik, Museen und bildende Kunst, wissenschaftliche Sammlungen und Theater sowie den öffentlich-rechtlichen Medien.
Hinweis: Für die Themen außeruniversitäre Forschung, private Medien sowie Medienwirtschaft ist der Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie zuständig.
Im Mittelpunkt der Arbeit des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst steht neben der Fortschreibung der 1998 eingeleiteten Hochschulreform die stetige Verbesserung der Bedingungen für Lehrkräfte, Beschäftigte und Studierende an den bayerischen Hochschulen und Universitäten. Ein weiterer Schwerpunkt der laufenden Wahlperiode ist die Sanierung und Modernisierung von Museen, Theatern, Gedenkstätten sowie die Provenienzforschung und Geschichtsaufarbeitung im Bereich Wissenschaft und Kunst.
Zur Abrundung des Meinungsbildes und zur Vorbereitung der Entscheidungen hört der Ausschuss immer wieder Sachverständige und Interessenverbände an. Darüber hinaus berät und entscheidet der Ausschuss über Eingaben und Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern, die in seinen fachlichen Zuständigkeitsbereich fallen.

Mitglieder des Ausschusses

(18 Mitglieder)

Name Vorname Titel Funktion Partei
Piazolo Michael Prof. Dr. Vorsitzender Fraktionslogo: FREIE WÄHLER
Jörg Oliver Stellvertr. Vorsitzender Fraktionslogo: CSU
Bauer Peter Prof. (Univ. Lima) Dr. Mitglied Fraktionslogo: FREIE WÄHLER
Brannekämper Robert Mitglied Fraktionslogo: CSU
Dorow Alex Mitglied Fraktionslogo: CSU
Dürr Sepp Dr. Mitglied Fraktionslogo: B'90/Grüne
Fehlner Martina Mitglied Fraktionslogo: SPD
Goppel Thomas Dr. Mitglied Fraktionslogo: CSU
Hopp Gerhard Dr. Mitglied Fraktionslogo: CSU
Kaniber Michaela Mitglied Fraktionslogo: CSU
Kränzle Bernd Mitglied Fraktionslogo: CSU
Osgyan Verena Mitglied Fraktionslogo: B'90/Grüne
Radlmeier Helmut Mitglied Fraktionslogo: CSU
Rosenthal Georg Mitglied Fraktionslogo: SPD
Schalk Andreas Mitglied Fraktionslogo: CSU
Schmitt-Bussinger Helga Mitglied Fraktionslogo: SPD
Westphal Manuel Mitglied Fraktionslogo: CSU
Zacharias Isabell Mitglied Fraktionslogo: SPD
Seitenanfang